Allgemeine Liebesgedichte



Regenbogen

Für Dich hole ich ins Dunkel das Licht, das sich sanft in Deinen Augen bricht. Trübe Gedanken will ich Dir vertreiben, wann immer Du mich brauchst,werde ich bei Dir bleiben. Mit Dir möcht ich den Regenbogen entgegen gehen, dem Licht und der Sonne entgegensehen. Ich möchte Dich streicheln doch niemals festhalten, unsere Liebe soll sich in Freiheit entfalten. Du brauchst mir auch nicht ewige Treue schwören, denn niemand kann einem für immer gehören. Mit Dir möcht ich den Regenbogen entgegen gehen, dem Licht und der Sonne entgegensehen. Unsere Herzen sollen sich in Liebe verbinden, unsere Lippen sollen sich beim Küssen finden. Zärtliche Stunden will ich Dir schenken, kein Wort von mir soll Dich jemals kränken. Mit Dir möcht ich den Regenbogen entgegen gehen, dem Licht und der Sonne entgegensehen. Den grauen Alltag soll es für uns nicht geben, auf Wolken will ich mit Dir schweben. Für uns zählt nur der Moment,der Augenblick, in dem wir uns schenken Liebe und Glück.

Gelesen: 248   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Warum ich schreibe !

Gedanken und Gefühle festzuhalten ist für mich der beste Weg
"meine Mitte" im Gleichgewicht zu halten. Damit meine ich das
Mittelmaß aller Dinge nicht aus den Augen zu verlieren.

Meine Zweizeiler, Gedichte und Kurzgeschichten stehen für diese
Einstellung in meinem Leben. Mir geht es um die kleinen, leise
Gefühle die ich ganz unspektakulär, aber mit viel "Bauchgefühl"
an meine Leser weitergeben möchte.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



05. November 2018 @ 20:22

Hallo Susanne

Beim Stöbern im Gedichtesammlung-Archiv bin ich auf dieses Gedicht gestoßen und es hat mich so richtig
fasziniert. Sehr Gefühlvoll .
Ich kann gar nicht verstehen, dass du dafür kein Herzchen bekommen hast. jetzt bekommst du von mir eins
nach all den Jahren.
LG Heike



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1009+
Ein Engel

762+
Schön, dass es dich gibt

621+
Heute Nacht

599+
Zwei sind notwendig

560+
Die guten Vorsätze

472+
Das verflixte siebte Jahr

437+
Das Zipperlein

390+
Der Fliegenpilz

367+
Du bist die Richtige

295+
Ehefrau ist zur REHA


- Gedichte Monat

4+
Heimliche Liebe

4+
Sie weint eine letzte Trä...

4+
Deiner Liebe wegen

2+
Alte Liebe rostet nicht

2+
Wiedersehensfreude

2+
Kann man die Liebe konserv...

2+
Und wenn sie ihre Hüfte w...

1+
Die schönsten Stunden mei...

1+
Die Rose aus Eis

1+
Liebes - Lektion


- Gedichte Jahr

4+
Sie weint eine letzte Trä...

4+
Deiner Liebe wegen

2+
Alte Liebe rostet nicht

2+
Wiedersehensfreude

2+
Und wenn sie ihre Hüfte w...

1+
Liebes - Lektion


Neusten Kommentare

bei "Zivilcourage"

bei "Frühlingstau"

bei "Frühling im Winter"

bei "Dat iss so"

bei "Frühling im Winter"

bei "Frühling im Winter"

bei "Frühling im Winter"

bei "Mittelpunkt "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Rache Haar Kröte Weihnacht Gefühle Schmetterlinge Geburtstag Gedanken Futter Fußball Schlaf Gegenwehr Regen Schafe Realität Gott Hampelmann Schöne Luftballon Schnee Schönheit Schmerz schön Geist Prinz Gedicht Geld Gedichte Schneeflocken Gebet Puppe Gefühl Raben Schicksal Geister Gedanke Schmetterling Schneemann Sage Garten