Die neusten Gedichte



Wintervorbereitungen

 


Sonnenstrahlen.
sie treffen uns nur noch
selten und schwach,
Dunkelheit,
beehrt uns schon am
Nachmittag,
Bäume,
kahl und nackt
den Straßenrand säumen,
bunte, trockene Blätter
sich in Nieschen zusammenraufen;
für die einen ein Ärgernis,
für die anderen ein willkommener
Unterschlupf für die kalte
Jahreszeit,
überall,
wohin man hört,
ein Rascheln und Knacken,
emsiges trippeln und huschen,
wispern aus allen Ecken,
Vorbereitungen für den Winter
werden getroffen,
alles läuft auf Hochtouren,
je ungemütlicher das Wetter wird,
Hausbau,
Körpertraining,
Sammelwut;
fast alle kleinen Erdbewohner
rüsten sich für die bevorstehenden
Wintermonate,
dabei entwickelt jeder seine eigene
Strategie.

 

 

 

 

 

Gelesen: 20   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Schreiben ist schon lange eine Leidenschaft von mir. Inspiriert werde ich vor allem durch die Dinge des täglichen Lebens. Ich lese gern, vor allem dicke Romane, die im Mittelalter spielen. Im Fernsehen sehe ich gern Krimis. Ansonsten koche ich gern, besonders mediterran und orientalisch. Auch Gartenarbeit ist ein Hobby von mir. Tiere mag ich auch, besonders Hunde. Ehrenamtlich habe ich mal eine Kindergruppe geleitet. Gedichte und Literatur interessieren mich sehr.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



11. November 2019 @ 20:06

Die Spießer und ihre Hobbys.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2631+
Ein Engel

2275+
Schön, dass es dich gibt

1779+
Weihnachten wie `s früher...

1572+
Zwei sind notwendig

990+
Wahre Freunde

892+
Ein Wichtel-Gedicht

866+
Heute Nacht

822+
Ode an die Freundschaft

797+
Der Fliegenpilz

779+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

2+
Freiheit in Frieden

1+
Im Morgengrauen


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Die ontologische Neoroman"...

bei "Ein Brief"

bei "Ein Brief"

bei "Maestro"

bei "Nikolaus"

bei "Maestro"

bei "Maestro"

bei "Die fromme Anette"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Raben Hampelmann Kummer Regenbogen Schlaf Futter Gedanke Gedanken Gebet Schneeflocken Schmerz Geist Realität Geister Ratte Haar Haus Fußball Gefühle Schneemann Schafe Garten Schönheit Geld Prinz Gedicht Schmetterling Gedichte schön Sage Puppe Gegenwehr Hase Schicksal Geschenk Geburtstag Schnee Schöne Weg Schmetterlinge