Die neusten Gedichte



Lieblicher Weihnachtssegen

Abendliche Stille lässt Sterne blitzen,

hinter Schneewolken bauschig-Schlieren,

der Alte mit Bart kommt ins Schwitzen

sein langgezogenes -Ho, Ho, Ho-

erschallt zwischen schnaufenden Rentieren.

 

Die durchs Schneegestöber preschen,

Knecht Ruprecht hat die Abkürzung genommen,

hoffentlich tut keine Kufe brechen,

denn dort ist er noch nie zu spät gekommen.

 

Schnell geht`s über den siebenden Hügel,

dann runter ins Tal zum Kinderheim,

Rauschebart strafft die Silberglockenzügel,

da sieht er schon den festlichen Lichterschein.

 

Alles schimmert bezaubernd schön,

der Ort gleicht einer Märchenwelt,

Schneeflocken tanzen im Dezemberföhn,

pure Weihnachtsmagie, die dem Alten wohl gefällt.

 

Sämtliche Heimfenster sind schmuck bemalt,

bunte Märchenfiguren lachen ihm entgegen,

werden durch glänzende Kinderaugen angestrahlt,

wahrlich, welch lieblicher Weihnachtssegen.

 

Welch Bescherung, Kinderweihnachtsfest,

frohlockendes Singen, Gedichte werden vorgetragen,

was den Geschenkesack mit Freude öffnen lässt,

und nie hörte der gerührte Weihnachtsmann

schöner danke sagen.

 

Gelesen: 207   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2142+
Ein Engel

1834+
Schön, dass es dich gibt

1340+
Zwei sind notwendig

1123+
Heute Nacht

1005+
Das Zipperlein

958+
Das verflixte siebte Jahr

811+
Die guten Vorsätze

770+
Der Fliegenpilz

653+
Du bist die Richtige

637+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

1+
Tiergedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Zweisamkeit"

bei "Schwerer Abschied"

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Zweisamkeit"

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Tränen der Trauer"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Hampelmann Prinz Stimmung Genuss Gegenwehr Schmerz Geburtstag Gedanken Schlaf Fußball Gedicht Geister Rache Sage Haar Raben Hase Schneeflocken Gefühle Schmetterling Schneemann Garten Frühling Geld Regen Loslassen Rückblick Gefühl Schmetterlinge Schicksal Politik Schafe Pracht Geist Frost Gedanke Futter Schnee Ruhe Gebet