Die neusten Gedichte



Liebe, ein rätselhaftes Phänomen



Liebe ist ein unbegreifliches Phänomen,
kein Mensch hat sie jemals geseh’n,
sie kommt unverhofft, geht auch wieder,
doch manchmal lässt sie sich bei uns nieder.

Alle Leute jagen der Liebe hinterher,
aber erzwingen lässt sie sich nie mehr,
sie ist flüchtig, man kann sie nicht halten,
sie wird sich selber ein- und ausschalten.

Doch wo kann man sie eigentlich finden?
Niemand wird es jemals ergründen.
Sie taucht auf wie eine Fata Morgana,
völlig überraschend ist sie plötzlich da.

Dann muss man sie hegen und pflegen,
vielleicht kann man sie dazu bewegen,
sich nieder zu lassen und zu bleiben,
uns ihre faszinierende Welt zu zeigen.

Die Liebe ist nicht nur ein sentimentales Spiel,
sie ist ein großes, überwältigendes Gefühl,
wenn wir selber bereit sind, Liebe zu geben,
verzaubert sie uns unser ganzes Leben.

Es gibt viele Dinge zwischen Himmel und Erde,
die wir niemals ergründen werden.
Ganz sicher gehört die wahre Liebe dazu,
wenn sie da ist, greifen wir einfach ganz fest zu

Hannelore Knödler-Stojanovic, Ludwigsburg
Foto: Pixabay
Siehe auch mein Gedicht
„Eine Liebeserklärung an die Liebe“

Gelesen: 127   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich heiße Hannelore, genannt Hanni, bin 75 Jahre 'jung', verheiratet und wohne im schönen Ludwigsburg. Meine Hobbys: malen, klassische Musik, lesen, fotografieren, Natur, Tiere, Blumen und natürlich dichten. Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, mich interessieren viele aktuelle Themen und alles, was so auf der Welt passiert. Meine Gedichte sollen zum Nachdenken anregen.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1472+
Schön, dass es dich gibt

1243+
Ein Engel

907+
Zwei sind notwendig

788+
Das verflixte siebte Jahr

667+
Deutsche Sprache

661+
Das Versprechen

645+
Ein leckeres Erdbeerfest

643+
Heute Nacht

585+
Ein wahrer Freund

450+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Die Amsel(Schwarzdrossel)"

bei "Mein Möwentraum"

bei "Die Hitze (Entschleunigun"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nacht Mutterliebe Leben Karsamstag Lesen Kraft Kummer Lachen Krieg Körper Landwirt Libelle Mühle Licht Mut Musik Kälte Kinder Wenn Königin Kind Krebs Kinderheim Liebe Loslassen Laub Kröte Laune Kirche Kumpel Menschlichkeit Leidenschaft Namen Leuchtturm Kerzen Kuss Krank Kinderlachen Keller Lohn