Die neusten Gedichte



Gibt es den Teufel ?

Das ist eine lange bange Frage !

Viele sagen rundum  "Nein"

Was nicht sein darf - kann nicht sein

Doch : Untersuchen wir die Lage ...

Am Himmel oben - Loch Ozon -

Gab´s die Misere immer schon?

Was werden unsre Kinder erben

Wenn alle schönen Wälder sterben

Was werden Menschen trinken

Wenn alle Wasser sinken

Was hält die Treibhausgase auf

Wenn "Mensch" nur denkt an Geldumlauf

Wenn höchstes Gut: Nur Kapital

Was, wenn nix mehr steht im Stall

Was dann, wenn Bauer degradiert

Weil er von "oben" wird dirigiert

Wenn er schon nicht mehr kann, nur muß

Es machen heut schon viele Schluß

Als letzter Trost - ein Sex-Kalender

Als Geist -Auffrischer - Lebensspender

Was dann, wenn Brüssel sagt nun : Storno

Die Jugend nur noch lebt von Porno

Die Drogenszene uns erledigt

Da fragt man sich: "Wo bleibt die Predigt?"

Man kennt nur Stress und Ungeduld

Wer, meinst DU, ist daran schuld ?

Wenn heute viele Ehen scheiden

Darunter arme Kinder leiden

Und AIDS heut weltweit galoppiert

Weil Mann mit Affen hats probiert

Warum sind heute viele schwul

Ein Kriegsschauplatz schon manche Schul´

Wer, glaubst du , dass dahintersteckt

Wenn der Unschuldige verreckt

Und warum GENen lieber Mann

Ist´s ein Zauber oder Wahn

Warum sind Frauen lesbisch geil

Der Beweis ist sicher, also, weil ...

Weil ein böser Geist regiert

Ein Teufel Menschen infiziert

ER ist der Herrscher dieser Welt

Er ist es der die Menschen "fällt"

Er treibt es jetzt zum Höhepunkt

Das Unrecht schon zum Himmel stunkt

Das allerliebste ist ihm Krieg

Wobei egal ihm wem der Sieg

Wenn nur die Köpfe fleißig rollen

Besonders die gern leben wollen

Und das Flüchtlingselend pur

Pflegt er heut in Reinkultur ..

Wer fördert die Armut und Terroristen

Wer jongliert die Steuerlisten

Wer hat alle in den Klauen

Und erniedrigt arme Frauen

Deren Beschneidung "er" erfunden

Kein Mädchen kann hiebei gesunden

Er sorgt , dass viel Herzensschmerz

Und Kummer schreit so himmelwärts ..

Wer freut sich über Satanisten

Und jubelt über Taufscheinchristen

Wer liebkost die frommen Heiden

Und kann nicht treue Zeugen leiden

Wer erfand die Höllenlehre

Und das durch KLON man sich vermehre

War´s der Mensch oder Satan pur

Vom Paradies führt seine Spur

Natürlich wr´n es schlechte Leute

Nur, wer inspiriert die ganze Meute ?

ER .. steckt seit urgrauer Zeit dahinter

Er leibt und lebt von Sünd´ und Sünder ..

Die Bibel schreibt : ER ist der Drache

Doch Gott hat einen "Tag der Rache"

Offenbarung 12:9,12; 20:10

Gelesen: 51   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Bin nur ein kleines Bäuerlein
schreib´nicht über mich - nein, nein, nein.
Ich schreibe nur über Gott und die Welt,
weils den Leuten so gefällt.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1423+
Ein Engel

1289+
Schön, dass es dich gibt

1010+
Weihnachten wie `s früher...

823+
Zwei sind notwendig

558+
Ein Wichtel-Gedicht

543+
Heute Nacht

534+
Wahre Freunde

511+
Das verflixte siebte Jahr

431+
Ode an die Freundschaft

398+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

2+
Freiheit in Frieden

1+
Im Morgengrauen


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Jahresrückblick"

Gabriele Berg bei "Wunschzettel eines Obdach"...

bei "Silvesterknallerei"

bei "Jahresrückblick"

bei "Silvesterknallerei"

bei "Silvesterknallerei"

bei "Silvesterknallerei"

bei "Kleines Weihnachtsgedicht"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Mut Musik Kerzen Moment Licht Kraft Laub Laune Vogelhaus Körper Leben Liebesengel Mond Lohn Mord Mops Nacht Kind Leuchtturm Königin Luftballon Krieg Kinder Loslassen Natur Leidenschaft Kumpel Lesen Kinderlachen Lüge Mutterliebe Libelle Mutter Liebe Lust Landwirt Krebs Kinderheim Kampf Kummer