Die neusten Gedichte



Ein freches Früchtchen

Ob Baumfrucht oder süße Beere.

Vitaminreicher Saft füllt Schalen.

Sonnenlicht nimmt all´ die Schwere,

lässt reifen sie durch warme Strahlen.

 

Die Früchte saugen und genießen,

und baden im Garten der Seligkeit.

Sie wachsen, gedeihen und sprießen,

von Fäulnis und vor Frost befreit.

 

Nur eine Frucht, ein freches Früchtchen,

den Gärtner verspottet und verlacht,

ist rasch gefallen aus dem Nestchen,

das ihr der Baumfreund so schön gemacht.

 

(c) Olaf Lüken (07.08.2022)

Gelesen: 47   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



10. August 2022 @ 20:03

Liebe Helga,
und das ist auch gut so !
Danke dir für deinen Kommentar liebe Helga !
Olaf


10. August 2022 @ 19:38

So ist das nun mal, in jedem Obstkorb liegt auch ein "freches Früchtchen" :) LG Helga



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

4030+
Der Fliegenpilz

3576+
Goldener Oktober

3450+
Schön, dass es dich gibt

3092+
Ein Engel

2492+
Das Versprechen

1984+
Für eine schöne Frau

1928+
Die Kartoffel

1927+
Zwei sind notwendig

1253+
Heute Nacht

1220+
Das verflixte siebte Jahr


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Vom Land,das immer nörge"...

bei "Adventszeit ist so schön"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"

bei "Hajos Feuerzangenbowle"

bei "Lichtschein"

bei "Adventszeit ist so schön"

bei "Die One Love Binde"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Flügel Fluss Unkraut Fischer Freund Frei Freundschaft Friede Obst Frauen Opa Freizeit Fragen Freiheit Ostern Frage Frau Paris Freunde Frühling Firma Frost Feuerwerk Freibad Fliege ohne Frohsinn Freundin Ozean Friseur Flirt Oktober Flucht Freude Fisch Frieden Obdachlos Party Paradies Frosch