über die Freundschaft



Tiefe Freundschaft

Du bist ein Freund an allen Tagen,
nicht nur, wenn Fröhlichkeit zugegen ist,
hilfst mir aus meinen Nöten, ohne lang zu fragen,
bliebst du fern, hab ich dich gleich vermisst.

Ich danke dir, für all die Stunden,
die du mich getröstet hast und auch erfreut,
durch dich hab ich Lebensfreude wieder gefunden,
war ich nicht gut zu dir, hab ich sogleich bereut.

Heute habe ich dich begleitet
auf deinem allerletzten Weg,
hast zum ersten Male Schmerzen mir bereitet,
wollt dir noch soviel sagen, doch es ist zu spät!


(c) Eva Suda

Gelesen: 103   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

598+
Wo ist mein Schiff?

550+
Bist so ruhig...

304+
Meereswesen!

299+
Heute Nacht

277+
Deutsche Sprache

277+
Der Fliegenpilz

258+
Ein wahrer Freund

234+
Bewusst leben

217+
Tränen seines Kindes!

210+
Der Galgenbaum!


- Gedichte Monat

1+
Über das Leben sinnert


- Gedichte Jahr

4+
Ein wahrer Freund

1+
Über das Leben sinnert

1+
Für meinen Freund


Neusten Kommentare

bei "Armes Deutschland"

bei "Kirche"

bei "Kirche"

bei "Jenseits"

bei "Jenseits"

bei "Jenseits"

bei "Fussballstar"

bei "Jenseits"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Eitelkeit Rückblick Vorsätze Drachen Schneeflocken Maskenball Mond Feuer Jahreswechsel Kinder Fee Moment Hexentanz Erinnerung Kinderheim Politik Seelenfeuer Deutschland Ewigkeit Kerzen Marilyn Engel Märchen Schöne Meer Fantasie Fischer Miss Denken Mut Seele Schnee Mensch Jack Sehnsucht Feuerwerk Rote Depression Menschen Floh