bester FreundIn



Jeder Abschied kann ein neuer Anfang sein.

Der Tag war still gegangen, die Nacht brach leis’ herein. ich war in mir selbst gefangen. fühlte mich hilflos und allein. Meine Frau hatte mich verlassen. sie wollte nicht mehr bei mir sein. ich konnte sie deshalb nicht hassen. Der Grund dazu lag bei mir allein. Ich hatte grob sie oft verletzt. Ein Gespräch half da nicht mehr. Die "Leitung" zu ihr war besetzt, sie war ausgebrannt und leer. Fünf Jahre Ehe waren jetzt vorbei. Da saß ich vor den Scherben nun. ich musste weiter anstatt auszuruh’n. Ein Abschied auch ein neuer Anfang sei. Und so, es währte gar nicht lange, da trat "Frauchen" in mein Leben ein. Nun war mir vor der Zukunft nicht mehr bange, ich fühlte, wir beiden werden glücklich sein. Und heute schau’n wir froh zurück. Ein Leben mancher Tief’s und Hoch. doch prall gefüllt mit wahrem Glück. und voll Erwartung, was kommt noch? (Johannes Glatz) 20032014

Gelesen: 421   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3004+
Ein Engel

2996+
Schön, dass es dich gibt

1883+
Für eine schöne Frau

1806+
Zwei sind notwendig

1642+
Heute Nacht

1609+
Das Versprechen

1358+
Das verflixte siebte Jahr

1353+
Das Zipperlein

1318+
Die guten Vorsätze

1160+
KATZEN


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Freundschaft-bester-Freund


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Freundschaft-bester-Freund


Neusten Kommentare

bei "Jener Frühling"

bei "SO UNPERFEKT - PERFEKT"

bei "Jener Frühling"

bei "SO UNPERFEKT - PERFEKT"

bei "Jener Frühling"

bei "Jener Frühling"

bei "Auf dem Standesamt"

bei "D(d)ichter Nebel"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Jäger Phantasie Rache Erfolg Jack Leid Ewigkeit Faden Falten Internet Lesen Pfau Familie Leidenschaft Pflanzen Erotik Erkenntnis Jahreswechsel Petrus Erinnerung Erde Falter Jahreszeiten Pferd Pflanze Jagd Falle Irrsinn Lebenssturm Party Philosophie Pfad Erlebnis Essen Jahre Leuchtturm Erwachen Enttäuschung Jahr Paris