Liebeskummer



Darf ich bitten?

Ich hasse dich.

Dich, wenn du so fern bist.

Dich, wenn du nah bist

und doch so unerreichbar.

 

Ich hasse es,

Wenn ich meine Hand ausstrecke und ins Leere greife.

Wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen

und du los lässt.

 

Ich hasse es,

Wenn du zu spät kommst.

Wenn du dich nie meldest

und ich dennoch an dich denken muss.

 

Ich hasse dich.

Dich, wie du dich bewegst.

Dich, wenn du da stehst

Und von meinen Gefühlen nichts mitbekommst.

 

Ich hasse einfach alles an dir und ganz besonders hasse ich es dich zu lieben.

 

Eines Tages möchte ich zu hassen verlernen.

Gelesen: 35   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ein Schauspieler auf der Suche nach den richtigen Worten.


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



12. Juli 2020 @ 08:28

Unsicherheiten, die sich immer wieder in tiefe Gefühle drängen.....
Erfahrungen, die wahrscheinlich alle Liebenden irgendwann machen ( müssen).
Grüße von Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1279+
Ein Engel

1078+
Schön, dass es dich gibt

764+
Heute Nacht

730+
Zwei sind notwendig

710+
Die guten Vorsätze

579+
Das Zipperlein

577+
Das verflixte siebte Jahr

510+
Für eine schöne Frau

509+
IGELEI

507+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

1+
Wenn die Musik verstummt

1+
Unbedeutend


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedichte-Liebeskummer


Neusten Kommentare

bei "Echter Nervenkitzel(Scher"...

bei "Als der Hahn auf dem Mist"...

bei "Herzchen Gedichte"

bei "Frischer Hefezopf"

bei "Herzchen Gedichte"

bei "Als der Hahn auf dem Mist"...

bei "Als der Hahn auf dem Mist"...

bei "Herzchen Gedichte"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Gelassenheit Freunde Freund Frühstück Gedicht Freundschaft Respekt Reise Futter Friede Gegenwehr Gedanke Prinz Geburtstag Glöckchen Glocke Rosen Früher Gefühl Frieden Rock Geiz Frost Riese Fußball Gefühle Geister Garten Sage Geist Rose Gedichte Reim Gedanken Frühling Geige Ruhe Frosch Rücksicht Gebet