Winter



Rotkehlchen singt sein kleines Lied

Rotkehlchen singt sein kleines Lied,
Trotz Kälte, Eis und Schnee;
Vermutlich träumt der Vogel schon
Von Frühling, Sonne ,Klee.

Noch sitzt der Winter auf dem Thron
Und lässt so schnell nicht nach,
Jedoch der Frühling kommt bestimmt
Und küsst die Erde wach.

Dann hat der Winter abgedankt-
Die Sonne scheint, es taut-
Rotkehlchen singt erneut sein Lied,
Doch diesmal froh und laut.

Gelesen: 52   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



14. Januar 2019 @ 16:22

Lieber Ewald, Dein Rotkehlchen hat mir den Tag erhellt! Danke.

LG Ingrid


14. Januar 2019 @ 17:10

Gern geschehen liebe Ingrid.
LG
Ewald


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1703+
Schön, dass es dich gibt

1541+
Ein Engel

1172+
Zwei sind notwendig

993+
Das Versprechen

967+
Das verflixte siebte Jahr

576+
Ode an die Freundschaft

510+
Heute Nacht

441+
Ein wahrer Freund

358+
Wahre Freunde

341+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Wintergedichte


- Gedichte Jahr

4+
Winterzauber

3+
Autobahn im Nebel

3+
Mein erster Schneemann

3+
Wanderung im Winterwald

2+
Traumhafte Winterzeit

2+
Rotkehlchen singt sein kle...

2+
Ein Wintertag wie Silber (...

1+
Winter

1+
Kleines Wintergedicht

1+
Schneekristalle


Neusten Kommentare

bei "Unmut"

bei "Kleine Tiere , große Wun"...

bei "Kleine Tiere , große Wun"...

bei "Kleine Tiere , große Wun"...

bei "Trautes Heim"

bei "Trautes Heim"

bei "Trautes Heim"

bei "Mein Wunsch"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Natur Namen Tag Kerzen Lesen Krank Kröte Lachen Lohn Kraft Landwirt Libelle Mut Licht Mutterliebe Mutter Loslassen Kinderlachen Leben Körper Kinderheim Krieg Kirche Liebe Liebesengel Laub Kummer Laune Königin Kumpel Kampf Leidenschaft Miss Leuchtturm Kinder Kuss Krebs Klima Kind Vollmond