Muttertag- / Vatertagsgedichte



Muttertag

Muttertag ist jener Tag,
den jede Mutter gerne hat.

In der Früh geht der Stress schon los,
wie mach ich denn das Frühstück bloß.

Nehm ich süßes das jeder kennt,
und sich Marmelade nennt.

Nehm ich Brot mit etwas Schinken,
oder Käse der tut stinken.

Ich nehm doch die Konfitüre
das ist lustig, das Geschmiere.

Der Tee ist heute heiß und schwarz,
so kann das Frühstück wirklich was.

Die Mami wird nun aufgeweckt,
so das Sie sich nicht sehr erschreckt.

Sie isst und schmatzt ist guten Mutes,
selten hat Sie so viel Gutes.

So voll entspannt und ohne Stressen,
vergeht der Tag mit viel Wellnessen.

Im Liegestuhl bei warmer Sonne,
ist es wahrlich eine Wonne.

Das Gartenheft vom Herrn Ploberger,
der Routenplan vom Rauchfangkehrer

entspannt noch einen Drink genießen,
während ringsum Blumen sprießen.

Aus der Gefrierschranks Kühle
das Mittagessen mit viel Mühe

eingefrorene Gemüsespitzen,
gehörig komme ich ins Schwitzen.

Nachmittags Kaffee wie man ihn mag
die Roulade ohne Zucker ohne Schlag

schlafen, entspannen und verdauen
und nach den kleinen Vöglein schauen

Ach, die Sonne wird vom Mond vertrieben
wo ist der schöne Tag geblieben.

entschuldige wenn ich dich Frag
wann ist der nächste Muttertag!

Gelesen: 91   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

701+
Bist so ruhig...

339+
Deutsche Sprache

319+
Heute Nacht

317+
In einer Walpurgisnacht

295+
Tränen seines Kindes!

294+
Der Fliegenpilz

276+
Meereswesen!

253+
Ein wahrer Freund

235+
Bewusst leben

217+
Wassergeister!


- Gedichte Monat

1+
Zum Muttertag


- Gedichte Jahr

1+
Zum Muttertag


Neusten Kommentare

bei "Die alten Zwei!"

bei "Dickes Chinamann"

bei "Mein liber Härr Leerer"

bei "Hausmannskost"

bei "Mein liber Härr Leerer"

bei "Dickes Chinamann"

bei "Fahr mich zum Eros-Center"

Ingeborg Schmaranzer bei "Das Glück der Rosenwanze"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Feuer Erinnerung Vertrauen Schnee Freundin Gedicht Frühling Fischer Geburt Gedichte Prinz Rache Ewigkeit Frauen Essen Rote Elfen Deutschland Frieden Floh Drachen Geburtstag Schicksal Regen Eitelkeit Frost Garten Krieg Feuerwerk Politik Engel Friede Enttäuschung Freude Schöne Fußball Gedanken Pfau Schneeflocken Gebet