Lustige Gedichte



Ohne Zahlen

 

Was wär der Mensch nur ohne Zahlen,
wie würde er den Tag verbringen ?
Gäb es dann überhaupt noch Wahlen,
wenn keiner müsst um Stimmen ringen ?

 

Lotto, Toto, Keno, gäb es nicht,

den Wecker hätt´ man nie erfunden,

in der Schule Mathe-Unterricht,

oh nein, es gäb noch nicht mal Stunden.

 

Der Kalender wär ein leeres Blatt,

und Häuser hätten keine Nummer,

auch der Stromverbrauch in Kilowatt,

verursachte dem E-Werk Kummer.

 

Sein Alter würde man nicht kennen,

das Telefon wär nur zum Spielen,

man könnte sein Gehalt nicht nennen,

zum Tacho müsste man nicht schielen.

 

Kontonummern wären ein Tabu,

zur Waage müsst man sich nicht quälen,

und als Schlimmstes käme noch hinzu,

im Bett könnt man nicht Schäfchen zählen.


© Horst Rehmann

Gelesen: 161   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



10. November 2018 @ 07:12

Ja, man sagt auch: die Rechnung servieren. Hat auch mit Zahlen zu tun. Apropos - das Herzchen hab ich vergessen,
Das 4. im Bunde- Kommt nachträglich. LG Ingrid


09. November 2018 @ 12:03

Mit gleicher Münze heimzahlen - Gleiches mit Gleichem vergelten - anderes kann ich mir nicht vorstellen !
LG
H. Rehmann


09. November 2018 @ 11:17

Das Spiel mit den Zahlen gefällt mir. Woher kommt eigentlich der Begriff: heimzahlen? Fällt Dir dazu auch noch was ein? Du hast doch sonst viele Ideen....

war nur so ein Gedanke. LG Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2145+
Ein Engel

1838+
Schön, dass es dich gibt

1341+
Zwei sind notwendig

1124+
Heute Nacht

1008+
Das Zipperlein

959+
Das verflixte siebte Jahr

811+
Die guten Vorsätze

771+
Der Fliegenpilz

653+
Du bist die Richtige

638+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Ein Frosch macht Karriere

4+
Der Floh

4+
Ein Ochse steht auf weiter...

4+
Der Superintellektuelle

3+
Heiraten lohnt sich

3+
Eine glückliche Kuh

2+
Komprimierter Schwachsinn


- Gedichte Jahr

4+
Es hat nichts zu bedeuten(...

3+
Fragen, Fragen, nichts als...

3+
Eine glückliche Kuh

3+
FEHLENDE DICHTKUNST

3+
Meine Nachbarin Annette

3+
Schmerzhaftes DU

1+
Der Apfel fällt nicht wei...

1+
Die Frau ist für den Mann...

1+
Frau fährt mit

1+
Täglich frisch


Neusten Kommentare

bei "Zweisamkeit"

bei "Schwerer Abschied"

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Zweisamkeit"

bei "Glück, ein flüchtiger A"...

bei "Tränen der Trauer"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Hampelmann Prinz Stimmung Genuss Gegenwehr Schmerz Geburtstag Gedanken Schlaf Fußball Gedicht Geister Rache Sage Haar Raben Hase Schneeflocken Gefühle Schmetterling Schneemann Garten Frühling Geld Regen Loslassen Rückblick Gefühl Schmetterlinge Schicksal Politik Schafe Pracht Geist Frost Gedanke Futter Schnee Ruhe Gebet