Lustige Gedichte



Auf der Waage

Eine Frau steht auf der Waage,
ihr Mann schaut zu, stellt ´ne Frage:
„Wo ist denn dein gesetztes Ziel,
warum sind´s zehn Kilo zu viel ?"
„Das verstehst du nicht, mein Schätzchen,
darum mach hier keine Mätzchen,
hab mich vorm wiegen gemessen,
und auch nicht zu viel gegessen,
mein Gewicht, das stimmt dann später,
muss erst wachsen – zehn Zentimeter !"

© Horst Rehmann

Gelesen: 313   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1551+
Schön, dass es dich gibt

1418+
Ein Engel

1091+
Zwei sind notwendig

844+
Deutsche Sprache

795+
Heute Nacht

781+
Das verflixte siebte Jahr

766+
Ein wahrer Freund

676+
Das Versprechen

605+
Der Fliegenpilz

575+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

7+
Ein Date mit Rita

6+
Tierische Verkehrsberuhigu...

4+
Ach wie süß

4+
Der Apfel fällt nicht wei...

4+
Lulu die Liebesdienerin

4+
Die Maus auf der Terrasse

4+
Meine schöne Nachbarin

4+
Drei Männer im Whirlpool

2+
Deutsche Sprache

2+
...acht


- Gedichte Jahr

4+
Es hat nichts zu bedeuten(...

4+
Eine glückliche Kuh

4+
Tierisch was los

3+
Fragen, Fragen, nichts als...

3+
FEHLENDE DICHTKUNST

3+
Meine Nachbarin Annette

3+
Schmerzhaftes DU

2+
Die Silbe ...ing

2+
Golffreunde

2+
Sie standen Seit an Seit


Neusten Kommentare

bei "Ist das Leben ein Geschen"...

bei "Ist das Leben ein Geschen"...

bei "Vorbei für immer"

bei "Farbenspiel"

bei "Farbenspiel"

bei "Gespräche mit November"

bei "Was ist mehr als das sch"...

bei "Was ist mehr als das sch"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Jahreszeiten Kinderheim Kuss Krank Landwirt Laune Libelle Liebesengel Laub Kumpel Lied Kummer Körper Liebe und Karsamstag Landleben Kinder Keller Licht Karneval Kröte Kinderlachen Krebs Lesen Länge Kälte Leidenschaft Kindheit Lachen Kirche Kunst Kerzen Leben Krieg Kampf Kind Leuchtturm