Liebeserklärung Freundin



Heimkehr

"So, jetzt hast Du ihn wieder an der Backe...!" Dieses sagte ich zu meiner Frau, als nach langer Fahrt ich wieder kam nach Haus’. Sie sagte trocken nur "Oh Kacke..., "der Hotelgast, der seine Bequemlichkeit hier führt zur Schau! Der alte faule Kerl, in meinem Pelz die Laus!" Doch dann nahm sie mich lachend in den Arm, drückt’ mich herzhaft, strahlt mich freudig an, schmiegt sich an mich, gibt mir zärtlich einen Kuss. Wie wurd’ um’s Herz mir da so heimelig und warm. Dieses Weibchen, meine Frau, ich nur immer lieben kann. Ihr zu gehören ist mein Wollen, ein absolutes "Muss". (Johannes Glatz) 12092015

Gelesen: 114   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2199+
Ein Engel

1891+
Schön, dass es dich gibt

1368+
Zwei sind notwendig

1134+
Heute Nacht

1053+
Das Zipperlein

977+
Das verflixte siebte Jahr

821+
Die guten Vorsätze

781+
Der Fliegenpilz

674+
Das Versprechen

664+
Du bist die Richtige


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Liebeserklaerung-Freundin


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Liebeserklaerung-Freundin


Neusten Kommentare

bei "Krieg und Frieden"

bei "TIERISCHES"

bei "Er ist zurück"

bei "Er ist zurück"

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Die erste Liebe vergisst "...

bei "Lottoglück"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




putzen Raben Sage Geld Gefühl Schnee Gebet Gedanke Futter Fußball Gedanken Schicksal Realität Gegenwehr Haar Ratte Hase Schönheit Schlaf Schneeflocken Frühling Schmetterling Schöne Schafe Glühwürmchen Gedicht Geister Gedichte Schneemann Garten Puppe Lüge Hampelmann Gefühle Weg Geburtstag Schmetterlinge schön Geist Schmerz