Die neusten Gedichte



NOCTURNE

Dämmerung
löscht die Farben aus,
des Tages Melodie
von Stille übertönt –
stumm grauschwarz
duckt sich das Dorf
in seine Gassen

Dunkelheit
dreht ihre erste Runde,
verriegelt die Welt -
ein Steinkauz
eine Parklaterne
halten sie auf Stand-by


© Jenno Casali

Gelesen: 169   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2064+
Ein Engel

1935+
Schön, dass es dich gibt

1375+
Zwei sind notwendig

980+
Das verflixte siebte Jahr

953+
Heute Nacht

885+
Das Zipperlein

782+
Das Versprechen

739+
Deutsche Sprache

688+
Der Fliegenpilz

677+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

1+
Tiergedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Wenn ich an Dich träume "...

bei "Die Bank"

bei "Noch einmal zwanzig sein."...

bei "Der Frühlingskünder"

bei "Alltags-Helden"

bei "Herzschmerz"

bei "Liebe zu Hause "

bei "Liebe zu Hause "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Königin Körper Kröte Krank Lachen Liebesengel Länge Leben Licht Kinder Laune Kunst Jahreszeiten Kumpel Liebe Lied Kirche Keller Landwirt Kälte Kerzen Watt Karsamstag Kummer Kindheit Krieg Leuchtturm Laub Kampf Lesen Klima Landleben Klimawandel Kuss Kind Leidenschaft Krebs Karneval Kinderheim Libelle