Die neusten Gedichte



Herbsttraumzeiten



(ein Flimmerlyrikdasein gebildet aus manchen Gedichten

aus: Zauberspuren der Melancholie)

 

Herbst wie Farbschwärmerei 
die wir schlucken
mit jedwedem Zauberabend der
Sonnenseele

Der helle Sonnenschein
mit Erinnerungen von Tunis
ist vorüber.
Mein Herz ist aber froh
wie der Wundermorgenwind
über Finnland, der
wie das Feuer brennt.

Ja ein schönes Gefühl
ist in mir tausendmal erwacht.
Das Feuer- oder Glanzgefühl,
ja - das meinige
wird vom warmen Wind
getragen, bis hin
in die Welt der Fee,
die Zauberwelt,
die vom Herbstschein
für immer berührt ist.

Wenn die Fee die Glut tauen lässt,
fällt der Herbstregen hernieder.

Die Herbsttraumzeiten sind
wie ein silberner Vogel
zu mir geflogen.

Ich kann sie lieben.
Meine Liebe heißt Herbstliebe,
ein Funke der Dianaträume
von Ewigkeiten.
Sie sind doch wunderschön.
Ich lasse diese Liebe
im letzten Sonnenschein
oder im Meer der Gefühle vergolden,
was nur mein Herz gut kennt.

Hey. Du Herbst.
Du bezauberst den Sonnenschein
wie eine Höhle der Urmenschen.
Du setzt den Mond in Bewegung.
Du nimmst die Zauberfunken mit,
die vom Ewigkeitsgeist her sind.

Ja mein Geist ist ein Freund vom Herbst,

der goldener Herbstgeist heißt.

Und er leuchtet so hell, wie das Herz
des Pharao in dem Feenland.

Gelesen: 48   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mit der Möwe träume ich schön so wie ein zarter Mondflug des liebevollen Zaubers...,

Auf dem Foto mit meinem fürnehmen Papa...


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



28. September 2019 @ 05:57

Verbesserung:ich meine deinerseits


27. September 2019 @ 21:51

Also ich habe es gerne gelesen.
Trotz stetem sowieso Schweigen dellainerseits ein schönes Wochenende
Chris



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2192+
Schön, dass es dich gibt

1946+
Ein Engel

1528+
Das Versprechen

1465+
Zwei sind notwendig

1141+
Das verflixte siebte Jahr

710+
Ode an die Freundschaft

701+
Heute Nacht

665+
Für eine schöne Frau

625+
Ein wahrer Freund

499+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Älter werden"

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Der Schlüssel zu deinem "...

bei "Altagsheld und Ruhekissen"

bei "Dichten ist eine Leidensc"...

bei "Begrüssung"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kirche Klima Start Kind Lachen Kröte Laub Leben Libelle Krieg Krimi Kunst Kraft Kumpel Königin Körper Krebs Karsamstag Landwirt Lied Kater Licht Karneval Kummer Kinderlachen Laune Lesen Länge Kinderheim Leidenschaft Uhren Landleben Kindheit Kuss Keller Lebenssturm Liebe Kampf Kerzen Leuchtturm