Die neusten Gedichte



Die Kraniche



Lilli ist noch ganz fasziniert.
Was im Leben so passiert…
Die Kraniche, aus ihrer Bilder-Galerie,
sorgten kürzlich für Euphorie.

Eine Zeitung hat drüber berichtet
und ihr Gemälde abgelichtet.
Daraufhin fragte ein Journalist,
wer der Maler dieses Werkes ist.

Sie hats nur ins Internet gestellt,
weil ihr das Bild so gut gefällt.
Eigentlich malt sie nur zum Spaß.
So viel Interesse ist schon krass.

Ein Kunstliebhaber wurde aufmerksam,
der direkt zu ihr nach Hause kam.
Freundlich sagte sie zu dem Herrn:
"Von dem Bild trenne ich mich gar nicht gern."

Das machte ihn so richtig heiß.
„Nennen Sie mir ihren Preis!“
„Unter Tausend Euro gehts nicht weg.
Es ist für einen guten Zweck.“

Der alte Herr wirkte ganz gechillt
und schaute noch mal auf ihr Bild.
Dann hat er sie freundlich angelacht.
„Tausend Euro? Abgemacht!“

Das Geld will Lilli nicht verschwenden,
ein Teil wird sie dem Tierschutz spenden.
Auch die Kraniche muss sie noch mal sehn,
bevor sie auf große Reise gehn.

Im letzten Jahr war sie mit ihrem Schatz,
in Darß, - am Kranich-Sammelplatz.
Bevor die Vögel in den Süden fliegen,
muss sie unbedingt noch mal nach Rügen.

Aquarell: GNW

Gelesen: 81   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 870 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wer die Geschichte von Eduard verfolgen möchte, ist hier genau richtig. Inzwischen umfasst die Geschichte über 40 Teile.
Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE





6 KOMMENTARE



19. November 2023 @ 18:10

Ralph, schön, dass du wieder reingeschaut hast. Danke für das Herzchen. LG Gudrun


19. November 2023 @ 17:12

Hallo Gudrun,
tolles Gedicht, doch sage ich dir wohl nichts Neues !
Herzliche Grüße
Olaf


19. November 2023 @ 17:59

Olaf, danke für das Kompliment. Ich bin sehr selbstkritisch. Man weiß ja nie, wie es beim Leser ankommt. Wenn ein paar Herzchen drunter sind, bin ich erst einmal beruhigt. LG Gudrun


19. November 2023 @ 14:15

Hab ich gern gelesen,es gefällt mir.
LG Sieghild


19. November 2023 @ 14:41

Liebe Sieghild, danke fürs lesen und kommentieren. LG und einen schönen Sonntag, wünscht dir Gudrun


19. November 2023 @ 13:57

Ewald, vielen Dank für die wortlose Anerkennung. LG Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

779+
Das Versprechen

476+
Ein bisschen Spaß muß se...

426+
Zwei glückliche Marienkä...

397+
Rentner haben keine Zeit (...

388+
Für eine schöne Frau

371+
Nur eine Pusteblume

364+
Ein leckeres Erdbeerfest

351+
Alles Spargel oder was ?

316+
Köstliche Erdbeeren

278+
Maiglöckchen


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Kennen Sie Rudi ?"

bei "Deutschland Schweiz"

bei "Altersbedingte Liebeslyri"...

bei "Nur einen Tanz"

bei "Der Briefkasten"

bei "Der Briefkasten"

bei "Mailand 2022 zwei"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Feuerwerk Feuerzangenbowle Prinzessin Fernsehen Frau Freundschaft Freiheit Freitag Freund Nebelschwaden Nest Fragen Flugzeug Frage Fisch November Feuer Fluss Netz Nebel Naturgesetz Freunde Flut Neujahr Fest Freibad Freude Frei Friede Freizeit Obst Frauen Obdachlose Neubeginn Fischer Flüsse Freundin Frieden Ferne Neid