Die neusten Gedichte



Der Kompromiss

Der Weihnachtsbaum wird dekoriert,
doch vorher wird heiß diskutiert.
In Silber schmücken wir den Baum-
was Schöneres gibt es doch kaum.

Das sagt die Frau zu ihrem Mann,
der das nicht akzeptieren kann.
Er geht zu ihr ganz auf Distanz-
spricht, rot gibt einen schönen Glanz.

Die Kugeln rot im Kerzenschein
viel schöner kann es doch nicht sein.
Die Frau ist seiner Meinung nicht
und ihn energisch unterbricht.

Es ist seit Jahren sonnenklar,
dass Silber stets das Beste war.
Ein  Baum mit Silber nur geschmückt,
hat uns doch immer schon entzückt.

So diskutiert man hin und her,
die Einigung ist scheinbar schwer.
In guten Ehen kommt gewiss
am Ende stets ein Kompromiss.

Es wir der Baum in diesem Jahr
Silber und rot,das ist doch klar.
Ein jeder kann zufrieden sein
und Weihnachtsstimmung stellt sich ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gelesen: 72   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Tanzen wir gleich Troubadouren zwischen Heiligen und Huren.
Nietzsche


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



20. November 2023 @ 09:43

Kann man machen, Ewald. Du stimmst uns schon langsam auf den Advent ein. Bei uns gilt das Motto: Weniger ist mehr. Dir einen schönen Wochenanfang. Gruß, Gudrun



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

765+
Das Versprechen

473+
Ein bisschen Spaß muß se...

422+
Zwei glückliche Marienkä...

394+
Rentner haben keine Zeit (...

383+
Für eine schöne Frau

366+
Nur eine Pusteblume

356+
Ein leckeres Erdbeerfest

349+
Alles Spargel oder was ?

309+
Köstliche Erdbeeren

278+
Maiglöckchen


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Deutschland Schweiz"

bei "Altersbedingte Liebeslyri"...

bei "Nur einen Tanz"

bei "Der Briefkasten"

bei "Der Briefkasten"

bei "Mailand 2022 zwei"

bei "Mailand 2022 zwei"

bei "Eine kecke Zecke"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Erfahrung Erfolg Prinzessin Erdbeben Ewigkeit Opa Jäger Falle Falten Fantasie Jahr Jahreszeit Erkenntnis Ostern Parodie Ozean Landleben Lauf Osterei Farben Fasching Falter Essen Jahreszeiten Party Jahre Falsch Faden Jack Jagd Partnerschaft Leben Jugend Jahreswechsel Erinnerungen Laune Familie Farbenpracht jung Falschheit