Die neusten Gedichte



Blondine kauft ein Auto


Die Birgit, sie tanz umher wie benommen,
soll heut den neuen Ferrari bekommen,
vorm Händler steht sie um das Geld zu zählen,
doch sind es zehn Euro, die da noch fehlen.

Sie sagt zum Verkäufer lächelnd, fast bieder:
„Ich geh schnell nach Haus und komme gleich wieder.“
Doch dann spielt das Glück bei der Blondine mit,
sie trifft auf der Straße ihre Freundin Britt.

„Schön dich zu treffen - ich bitt´ dich, bis morgen,
mir auf die Schnelle, zehn Euro zu borgen,
dann kann ich gleich den Ferrari erhalten,
und klar, wir Blondinen, bleiben die Alten.“

Freundin Britt macht sofort die Geldbörse auf,
und antwortet ohne zu zögern darauf:
„Ich geb dir gern auch zwanzig Euro, Birgit, -
dann bringst du mir auch gleich einen davon mit !“

© Horst Rehmann

Gelesen: 50   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



05. Juli 2019 @ 16:54

Hallo Horst,
da haben die armen Blondinen wieder ihr Fett abgekriegt, sehr nett und lustig geschrieben.
Einen schönen Abend und liebe Grüße Hanni


05. Juli 2019 @ 18:31

DANKE Hanni - auch Dir noch einen schönen Abend !!!
LG
H. Rehmann


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1652+
Schön, dass es dich gibt

1409+
Ein Engel

971+
Zwei sind notwendig

947+
Das verflixte siebte Jahr

771+
Das Versprechen

583+
Ein leckeres Erdbeerfest

554+
Heute Nacht

515+
Ein wahrer Freund

442+
Deutsche Sprache

434+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "In einem Boot"

bei "In einem Boot"

bei "Niemals werde ich dich ve"...

bei "Niemals werde ich dich ve"...

bei "DER ALTE MÄUSERICH "

bei "DER ALTE MÄUSERICH "

bei "Nichts hast Du ---- Manch"...

bei "Nichts hast Du ---- Manch"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nacht Mutterliebe Tanz Karsamstag Lesen Kraft Kummer Lachen Krieg Körper Landwirt Libelle Mühle Licht Mut Musik Kälte Kinder Leben Königin Kind Krebs Kinderheim Liebe Loslassen Laub Vorsatz Laune Kirche Kumpel Menschlichkeit Leidenschaft Namen Leuchtturm Kerzen Kuss Krank Kinderlachen Keller Lohn