Die neusten Gedichte



Acht mal verheiratet

Anna vertraut einer alten Freundin an,
etwas, das man nicht offen erzählen kann:
„Ich bin nie schwanger gewesen all die Jahr,
obwohl ich schon acht mal verheiratet war.

 

Ich hatte Männer verschiedener Sparten,
auf ein Kind musste ich vergebens warten,
nur dir gestehe ich es heute und hier,
die Schuld daran lag sicherlich nicht bei mir.

Mein erster Mann, von dem ich mächtig viel hielt,
der war ein Musiker - er hat nur gespielt,
der Optiker - hat nur geguckt - ganz charmant,
der Dritte, vom Baufach - der hat nur geplant.

Der Vierte, Politiker - sehr gespalten,
hat alles zugesagt und - nie was gehalten,
der Schreiner hat gar nichts zustande gebracht,
hat nur - Kinderbettchen für andre gemacht.

Und der Bäcker - knetete nur meine Brust,
dem Frauenarzt - verging beim Hinseh´n die Lust,
Handwerker war mein Achter und letzter Mann,
der sagte täglich – Morgen, fange ich an !"

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 126   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

804+
Schön, dass es dich gibt

584+
Ein Engel

569+
Das verflixte siebte Jahr

414+
Zwei sind notwendig

302+
Heute Nacht

250+
Ein wahrer Freund

238+
Deutsche Sprache

229+
Der Fliegenpilz

201+
Ode an die Freundschaft

184+
Sommer Elfchen


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Das Musenmädchen"

bei "Traum oder Wirklichkeit"

bei "Das Musenmädchen"

bei "Das Musenmädchen"

bei "Traum oder Wirklichkeit"

bei "Das Musenmädchen"

bei "Alles nur geklaut"

bei "Alles nur geklaut"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Erinnerung Essen Wiese Frühling Gedicht schön Geister See Gewitter Glück Seele Geburtstag Spass Gebet Spiel Fantasie Engel Schmetterlinge Seelensonnenschein Glühwürmchen Schmetterling Glaube Schnee Sehnsucht Feuerwerk Seelenfeuer Fußball Marilyn Schneeflocken Geld Stern Gedichte Enttäuschung Gedanken Schicksal Geist Schöne Gott Garten Schwer