Allgemeine Freundschaftsgedichte



Geh deinen Weg

Geh deinen Weg, bleib niemals steh´n, dein Leben soll doch traumhaft sein, und will kein Andrer mit dir geh´n, sei stolz und tapfer, geh allein. Das Ziel ist jede Mühe wert, geh´s einfach an, du schaffst es schon, auch wenn´s an deinen Kräften zehrt, bleib trotzdem treu, der Siegversion. So wächst auch die Begeisterung, und Mut erfüllt dein Denken, im Herzen bleibst du immer jung, deine Tatkraft wird dich lenken. Geh deinen Weg, bleib niemals steh´n, und sei entschlossen Schritt für Schritt, Erfolg wirst du schon recht bald seh´n, dein Leben wird - ein Super-Hit. © Horst Rehmann

Gelesen: 220   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2176+
Schön, dass es dich gibt

1873+
Ein Engel

1320+
Zwei sind notwendig

1277+
Das Versprechen

1138+
Das verflixte siebte Jahr

890+
Ein leckeres Erdbeerfest

750+
Heute Nacht

694+
Ein wahrer Freund

588+
Deutsche Sprache

570+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Geltungstrieb

1+
Seelenverwandt


- Gedichte Jahr

1+
Seelenverwandt


Neusten Kommentare

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Darf ich bitten?"

bei "Gottes Mühlen....."

bei "Seelenverwandt"

bei "Seelenverwandt"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Karsamstag Frühstück Freundschaft Kerzen Fluss Feuerwerk Flasche Fliege Firma Schmetterlinge Flirt Kinder Mobbing Kind Sage Frühling Rücksicht Fernsehen Flucht Menschlichkeit Schnee Schmerz Fest Schicksal Friede Floh Fragen Kinderheim Feuer Fischer Karneval Schlaf Ruhe Flüsse Feiertage Kinderlachen Schmetterling Kirche Frage Kindheit