Allgemeine Freundschaftsgedichte



Das perfekte Dinner

Heut´ waren wir ganz fein dinieren, wir ließen uns nur all´ zu gern verführen, mit Vorspeise, Salat und Hauptgericht, - auch das Dessert war ein Gedicht. Es hat verführerisch gerochen, die Geschmacksnerven wurden angesprochen, das Ambiente war perfekt, und es hat grandios geschmeckt. Die Curry-Suppe mit Spinat und Schmand, in der ich auch Garnelen fand, - war der reinste Gaumenschmaus. Das Rezept nahm ich abends gleich mit nach Haus. Der Salatteller, dekorativ gestylt, darauf Walnüsse, geschickt verteilt, mit Himbeer-Vinaigrette abgeschmeckt, - hat Lust auf mehr in mir geweckt. Dann kam das Reh, das uns versprochen, welches wir von draußen schon gerochen, das Rotkraut, frisch von Paul geschnitten, und die geschmorten Apfelschnitten. Die Soße für das zarte Wild und die Kroketten, - knusprig, mild. Das war ein schmackhaftes Wildgericht, doch das war ´s noch lange nicht. Es gab noch ein Schnäpschen - für den Magen, für die, die Alkohol vertragen. Die Dame des Hauses, aus vornehmem Kreise, serviert uns - als Dessert - eine Elfenbeinspeise. Die Creme war mit zweierlei Früchten garniert, und vom Elfenbein hat man rein gar nichts gespürt. Kurz darauf gab es einen Espresso, - mit Schokogebäck, er sollte die Müdigkeit vertreiben - und erfüllte seinen Zweck. Das war ein lustiger Abend, mit herrlichen Essen, den werden wir sicher, so schnell nicht vergessen. Wir grüßen euch herzlich, sagen „danke schön“, und wenn wir uns in Salzgitter wieder sehen, essen wir italienisch, da fällt mir sicher was ein, dann gibt es Garnelen auf Avocado-Salat, Buscetta und Wein. Wenn wir noch ein bisschen warten, servieren wir alles, - draußen im Garten. Gudrun und Kurt.

Gelesen: 158   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie, Schreiben, Malen und Fotografieren sind drei meiner vielen Hobbys. In diesem Forum könnt ihr über 300 Gedichte von mir lesen. Ich schreibe über Geschehnisse im Alltag, über Urlaubserinnerungen und hoffe mit Denkanstößen aufrütteln zu können. Wenn ihr etwas tiefer in meine Welt eintauchen möchtet, besucht mich auf meiner Homepage.



Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1740+
Schön, dass es dich gibt

1577+
Ein Engel

1188+
Zwei sind notwendig

1032+
Das Versprechen

990+
Das verflixte siebte Jahr

588+
Ode an die Freundschaft

518+
Heute Nacht

454+
Ein wahrer Freund

372+
Wahre Freunde

350+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Freundschaftsgedichte-Allgemein


- Gedichte Jahr

6+
Kaffeeplauderstunde

1+
Ein Lächeln

1+
Hund und Ich sowie manche ...

1+
Ich kauf mir einen Freund


Neusten Kommentare

bei "Exakt"

bei "Exakt"

bei "Exakt"

bei "Exakt"

bei "Exakt"

bei "Verdammter Wind"

bei "Verdammter Wind"

bei "Stechmücken"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nebel Natur Tag Kind Leuchtturm Krebs Kummer Landwirt Loslassen Krank Laub Licht Mutter Liebe Nacht Mutterliebe Luftballon Kirche Leidenschaft Kraft Kinderlachen Vollmond Klima Liebesengel Lohn Laune Kumpel Leben Körper Kuss Karsamstag Lesen Moment Libelle Kinderheim Lachen Krieg Königin Kinder Kröte