erotische Gedichte



Der Liebestöter

Sie trafen sich zum ersten Date
Und tranken Sekt-es wurde spät.
Der Herr war durch und durch ein Mann
Und dachte sich: geh`ruhig mal `ran.

Zunächst an Bluse und BH-
Er war begeistert , was er sah;
Und durch die wohlgeformte Brust,
Bekam er zu ganz And`rem Lust.

Ganz zärtlich schob er hoch den Rock,
Doch da bekam er einen Schock-
Anstatt ein Höschen da trug sie
Ein` Liebestöter bis zum Knie.

Bei ihm war es sofort vorbei-
Er ließ die Dame sofort frei-
Entfernte sich mit schnellen Schritt,
Man sieht: das Auge isst doch mit.

 

 

Gelesen: 849   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





5 KOMMENTARE



24. Februar 2019 @ 17:25

Das passiert nicht jenem Mann
ders zweite Date erwarten kann
vielleicht wolltsie sich selbst nur schützen
vor Typen, die den Sekt benützen
um ihre Dame schwach zu stimmen
den Höhepunkt schnell zu erklimmen




24. Februar 2019 @ 17:40

Oha Ingrid,
Du liest frivole Sachen.
LG
Ewald


24. Februar 2019 @ 17:53

Nen richtig guter Schwerenöter
Interessiert kein Liebestöter
Er weiß ja was darunter steckt
Ansonsten hält er sich bedeckt



24. Februar 2019 @ 17:54

Nen richtig guten Schwerenöter
Interessiert kein Liebestöter
Er weiß ja was darunter steckt
Ansonsten hält er sich bedeckt



24. Februar 2019 @ 17:58

Stell Dir vor, Ewald - ich bin schon erwachsen. Und ( gerne ) Frau.
Damit ich auch informiert bin, muss ich mir Deine Erfahrungen zu Herzen nehmen. Man lernt nie aus.


Heitere Grüße Ingrid











SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1103+
Ein Engel

1033+
Schön, dass es dich gibt

826+
Zwei sind notwendig

668+
Heute Nacht

663+
Das verflixte siebte Jahr

503+
Der Fliegenpilz

466+
Deutsche Sprache

437+
Ein wahrer Freund

393+
Paris, Stadt der Liebe

372+
Innocent


- Gedichte Monat

2+
Erotik

1+
Der Apfelblues

1+
Fahr mich zum Eros-Center


- Gedichte Jahr

3+
Striptease ist eine Kunstf...

3+
Der Liebestöter

2+
Erotik

1+
Der Apfelblues

1+
Sex mit dem Ex...

1+
MEIN BLICK, DIESER SCHELM

1+
Vergoldet


Neusten Kommentare

bei "Besuch im Pflegeheim"

bei "Der verlorene Sohn"

bei "Der verlorene Sohn"

bei "Der verlorene Sohn"

bei "Die kleine Ballerina"

bei "Die kleine Ballerina"

bei "Frühlingsfee "

bei "Mein Zuhause"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Nacht Mutterliebe Laub Lüge Libelle Krank Kuss Wenn Kröte Kraft Laune Liebe Mühle Liebesengel Mut Musik Neid Kinder Lesen Körper Kind Krieg Kinderheim Lohn Moment Leben Luftballon Leidenschaft Königin Kumpel Nebel Leuchtturm Natur Licht Kerzen Landwirt Krebs Kinderlachen Loslassen Kummer