Lustige Gedichte



Mein Arbeitsplatz

In aller Früh marschier ich froh, gleich nach dem Frühstück ins Büro, die Sonne strahlt schon voll herein, ich schalte den Computer ein. Bevor der Bildschirm sich erhellt, und laut und schrill das Handy schellt, bleib ich am Schreibtisch einfach steh´n, um schnell den Postberg durchzuseh´n. Mit Genuss trink ich ´ne Brause, gönne mir ´ne kurze Pause, dann fang ich mit Schreiben an, und zieh den Sessel näher ran. ´Ne Stunde, ganz exakt und stur, betatsch ich wild die Tastatur, doch plötzlich ist mein Kopf ganz leer, aus und vorbei, ich kann nicht mehr. Ich spür´s genau, ich brauch jetzt Ruh, sonst fallen mir die Augen zu, und während ich den Kopf verrenk, schmerzt plötzlich mir das Handgelenk. Unbedingt muss ich es kühlen, nicht nur in den Akten wühlen, es wird heut auch nicht aufgeräumt, den Zeitpunkt hab ich eh versäumt. Malocht hab ich ganz ohne Zwang, vier Mal, ´ne viertel Stunde lang, die Schreiberei hat mich geschafft, ich stehe auf, mit letzter Kraft. Mein Arbeitsplatz, so sieht er aus, ich schließ die Tür und geh nach Haus. Faule Sau, schreit nun der Kritiker, doch ich schaff mehr - als manch Politiker. © Horst Rehmann

Gelesen: 158   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2756+
Schön, dass es dich gibt

2448+
Das Versprechen

2377+
Ein Engel

1658+
Zwei sind notwendig

1336+
Für eine schöne Frau

1315+
Der Fliegenpilz

1305+
Das verflixte siebte Jahr

1089+
Die Kartoffel

981+
Heute Nacht

925+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

4+
Nur kein Neid

4+
Auf der Lästerbank

4+
Theoretisch bin ich Rentne...

3+
Der Prokurist

3+
Alle lieben Jonathan

3+
Kontaktanzeige einer Frau

3+
Über die Beamten (ein Sch...

3+
Rosmarie

3+
Corona sei Dank(auch im B...

3+
Frauen die sanften Wesen( ...


- Gedichte Jahr

4+
Dichter und Dichter

4+
Theoretisch bin ich Rentne...

3+
Mein Regenschirm und ich

3+
Arbeitsteilung

3+
Smoothie,Goldmilch, Haferf...

3+
Rosmarie

2+
Die Maus auf der Terrasse

2+
Das Elsternnest

2+
STEIRERBLUT

2+
Der Dirigent


Neusten Kommentare

bei "Rosmarie"

bei "Zufriedenheit"

bei "Trend Eis-Baden"

bei "Rosmarie"

bei "Traumsprache"

bei "Zufriedenheit"

bei "Das Leben geht weiter..."

bei "Die kleine Zecke"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Meere Familie Spiel Mauer Fischer Farben Kind Fliege Feuer Farbenpracht Ruhe Tier Freundschaft Feuerwerk Freunde Freundin Fernsehen Feen Flasche Fasching Kinderlachen Flucht Feder Sage Fenster Meer Kerzenschein Mäusejagd Kirche Floh Fest Kinder Kerzen Firma Fehler Flirt Fee Februar Kindheit Kinderheim