Lustige Gedichte



Eine unvergessliche Sportstunde oder oben geblieben ist noch keiner

Ich bin in Gymnastik und Schwimmen recht sportlich,

doch in Leichtathletik und Geräteturnen eher unsportlich.

So griff denn mein Lieblingssportlehrer mir nicht unter den Rock,

sondern zog mich zur Prüfung über den Bock,

damit ich die Prüfung bestand.

Dabei flogen wir beide fast gegen die Wand.

Tapfer gab ich auch beim 2000-Meterlauf

auch in der letzten Runde nicht auf.

Doch beim Klettern an der Stange,

probierte ich es nie mehr lange,

sondern ließ all das Streben

und ließ mir gleich eine 5 geben.

Und das hatte auch einen Grund,

den ich euch nun gebe kund:

Beim Klettern braucht man ja ein bestimmtes Können,

damit man sich die Aussicht von oben kann gönnen.

Ich hatte gut aufgepasst

und fast nichts verpasst,

so dass es mir

- wie, das kann ich heute nicht mehr sagen dir -

gelungen ist,

vielleicht mit einer List,

nach oben zu gelangen,

aber dann war ich da oben gefangen.

Ich hatte wohl doch nicht richtig aufgepasst

und die Erklärung fürs Abwärtsrutschen verpasst.

Jedenfalls wurden die Arme immer mehr lang

und mir immer mehr bang.

Wie komme ich da bloß runter

und bleibe gesund und munter.

Alle wedelten von unten wie wild.

Es war wohl von unten ein lustiges Bild.

Es half auch kein neben mir hochgekletterter Mitschüler,

der nun neben mir ausstreckte seine Fühler.

Ich dachte dann wohl, dass ich da oben nicht kann übernachten

und da unten gab es viele, die nur noch lachten.

So nahm ich denn zusammen all meinen Mut

und dachte: Es wird schon alles gut

und ließ mich mehr oder weniger fallen in einem Rutsch.

Da waren natürlich meine Hände und Knöchel futsch.

Und die Moral von der Geschicht´:

Die schreib´ich nicht.

 

Aber Zumba macht heute trotzdem Spaß!

 

Gelesen: 100   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mein Name ist Daniela.
Der Name "Flotte Feder" stammt aus einem Schreiburlaub, in dem ich so "getauft" worden bin.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Freude am Schreiben und Lesen mit mir teilt.
Meine E-Mail-Adresse lautet:
flottefederdaniela@gmail.com


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2021+
Ein Engel

1952+
Schön, dass es dich gibt

1531+
Der Fliegenpilz

1242+
Zwei sind notwendig

1051+
Die Kartoffel

955+
Das Versprechen

794+
Wahre Freunde

736+
Das verflixte siebte Jahr

720+
Ode an die Freundschaft

601+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

4+
Ohne Zahlen

3+
Immer nur Pech

2+
Nur per Telegramm

2+
Es ist bei uns der Wurm dr...

1+
Knüppel aus dem Sack

1+
Alt und gut

1+
Der Schichtarbeiter

1+
Namen ändern

1+
Vergiss den Zorn

1+
Im Tanzcafe


- Gedichte Jahr

6+
Ein Date mit Rita

6+
Ein Frosch macht Karriere

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

6+
Rentner haben keine Zeit (...

6+
Schwarzer Humor

6+
Tierische Verkehrsberuhigu...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Komprimierter Schwachsinn

5+
DER ALTE MÄUSERICH


Neusten Kommentare

bei "Die Stunde der Nachteulen"

bei "Annabelle"

bei "Heute morgen"

bei "Der Tiefpunkt des Jahres"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Heute morgen"

bei "Köstliche Leckerei"

bei "Heute morgen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frosch Seele Kumpel Schwer Musik Feuerwerk Floh Mühle Möwe Sinne Sex Frage Freundin Fragen Sehnsucht Friede Kinderheim Fehler Selbstliebe Feuer Seelenfeuer Fischer Frauen Mut Kinder Senioren Klima Muschel Fernsehen Flasche Frost Flüsse See Kirche Kerzen Frau Firma Mutter Kind Möwen