Allgemein über die Hoffnung



Die Abrechnung

 

 


Es war einmal in einem Land,
regiert von politischen Unverstand,
indem Reiche immer reicher
und Arme immer bleicher...

...hoch zum Himmel schauten,
ihrem Erstaunen wohl nicht trauten,
wo keine Wolken weit und breit,
aber Luft mit getränkter Feuchtigkeit...

...dunstig, wallend zu spüren war,
woraus etwas Unheimliches gebar,
ein Krötenregen, platsch, platsch,
wie grünlich glibberiger Matsch...

... tosend-prasselnd fiel hernieder,
dazu erklangen quakend, wütende Lieder,

„Wir sind mutierendes Versagen,
 Volkes langjähriger Anklagen...

…wir entstanden aus Lüge, Korruption,
einem Sumpf von Lobbyismus und Konfusion,
versäumter Versprechen letzter Wahlen,
  Volkes ungerechter Qualen...

...wir sind zur Abrechnung geboren,
zum großen Fressen auserkoren“.
Und so kam es zum größten Schmaus,
in jedem Regierungshaus...

...denn wie durch eine höllische Vorhersage,
 regnete es die fleischfressenden Kröten Tage,
und sie sprangen gierig nur in eine Richtung,
in den Sumpf meiner abstrakten Dichtung. 

 

 

 

Gelesen: 113   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1449+
Schön, dass es dich gibt

1321+
Ein Engel

1010+
Zwei sind notwendig

815+
Deutsche Sprache

762+
Das verflixte siebte Jahr

758+
Heute Nacht

722+
Ein wahrer Freund

625+
Das Versprechen

583+
Der Fliegenpilz

509+
In einer Walpurgisnacht


- Gedichte Monat

2+
JA zum Leben


- Gedichte Jahr

3+
Bei Tante Emma hätte es i...

1+
In Liebe Ich


Neusten Kommentare

bei "Elternscheiß"

bei "Gedichte"

bei "Der Knackpunkt"

bei "Elternscheiß"

bei "Der Frühlingskünder"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"

bei "Liebe, ein rätselhaftes "...

bei "Elternscheiß"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haar Prinz Rücksicht Gelassenheit Gegenwehr Schlaf Schafe Gedanken Garten Fußball Gedicht Geist Rache Geister putzen Raben Glück Schmetterlinge Gefühle Frühstück Frost Futter Schmetterling Geiz Frieden Gedichte Gebet Gefühl Schmerz Lohn Politik Sage Pracht Ruhe Frosch Gedanke Schicksal Frühling Watt Geld