Die neusten Gedichte



Trübe Tage

So neb`lig ist der Morgen
So trostlos, feucht und grau
Das Licht ist heut`verborgen
Der Himmel ist nicht blau

Der Wind pfeift Trauerlieder
Die Luft ist bitterkalt
Es blüht kein Klee - kein Flieder
Das Jahr ist einfach alt

Es dominiert das Graue
So kahl ist jeder Baum
Die gold`nen Sommertage
Verflogen wie ein Traum
 

Gelesen: 88   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



28. Oktober 2018 @ 17:05

Hallo Ewald,
hab jetzt schon einige deiner Werke gelesen und ich bin ein großer Fan. Mir gefällt es, dass du es kurz und knapp genau auf den Punkt bringst. Liebe Grüße Nathia


28. Oktober 2018 @ 15:56

Der Wind pfeift Trauerlieder...gefällt mir besonders.
Schön beschriebene Situation. LG Ingrid



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2071+
Ein Engel

1946+
Schön, dass es dich gibt

1381+
Zwei sind notwendig

981+
Das verflixte siebte Jahr

960+
Heute Nacht

890+
Das Zipperlein

790+
Das Versprechen

743+
Deutsche Sprache

692+
Für eine schöne Frau

690+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

1+
Tiergedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Was ist Liebe?"

bei "Was ist Liebe?"

bei "Herrlich ehrlich"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"

bei "Herrlich ehrlich"

bei "Gebt euren Kindern Liebe"

bei "Liebe zu Hause "

bei "Liebe zu Hause "


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Prinz Haar Frosch Gelassenheit Geist Schicksal Geburtstag Gedicht Gebet Schlaf Gedichte Ruhe Rache Rücksicht putzen Raben Regen Schmetterlinge Gegenwehr Fußball Frost Garten Frühling Geiz Frieden Gefühl Schafe Gefühle Schmerz Lohn Politik Sage Pracht Geister Wasser Gedanken Futter Schmetterling Schnee Geld