Die neusten Gedichte



Spiegelbild!



Gut ausgesehen

vor dem Brand.

Gesicht zerschmolz

zum jetzigen Stand.

 

Lange Behandlung.

Starke Schmerzen.

Mutlos geworden

im dumpfen Herzen.

 

Spiegel im Raum

lockte sie sehr.

Doch ihr Mut

gab nichts mehr her.

 

Ermutigende Gesten

fachlicher Betreuer,

machten den Schritt

ihr langsam geheuer.

 

Starrte gebannt

auf ihr Spiegelbild.

War nicht sie.

Herz schlug wild.

 

Ärzte wollen formen.

Seele noch nicht.

Denn Träume gaukeln

das alte Gesicht.

Gelesen: 51   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ehemaliger Schiffsmann im Ruhestand.
Spiele Mundharmonika und schreibe gerne. Walking hält mich fit.
War langjähriger ehrenamtlicher Suchtkrankenhelfer.
Ich mag meine Enkel,Familie und Freunde.
Mein Glaube an Jesus Christus gibt mir Sinn für das Leben.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

596+
Schön, dass es dich gibt

445+
Kapitäns Bank!

432+
Das verflixte siebte Jahr

396+
Heute Nacht

389+
Deutsche Sprache

351+
Ein Engel

306+
Ein wahrer Freund

302+
Der Fliegenpilz

271+
Zwei sind notwendig

259+
Bist so ruhig...


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Der alte Segelmacher!"

bei "Der alte Segelmacher!"

bei "Der alte Segelmacher!"

bei "Foren"

bei "Alleine sein"

bei "Der alte Segelmacher!"

bei "Alleine sein"

bei "Foren"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Schicksal Eitelkeit Königin schön Freundin Paradies Pferd Fußball Paris Geburtstag Frühling Freude Rückblick Prinz Engel Enttäuschung Schnee Frau Frosch Gedanken Rache Gebet Gefühle Frauen Drachen Politik Party Frost Gedicht Fragen Schmetterlinge Frieden Schmetterling Freund Geist Pfau Geburt Gedichte Erinnerung Garten