Die neusten Gedichte



Mein Schutzengel - Akrostichon



S üß-zauberhaft edelmütig war gestern Abend bei mir

C äsar aus einer wahren Sage hat Befreiung meines Schutzengels prophezeit

H immel empfing den Engel von mir nur für eine Zaubernacht

U nd er konnte dem Paradies meine sehnlichsten Träume erzählen

T räumereien sonder den Schutzengel taten mich unendlich einsam

Z ähren der Sehnsucht schimmerten so wie ein sanfter Regenbogen

E ngel ohne Schutzengel summen eine Melodie in mir

N ur auf Fittichen der Hoffnung kann ich wieder Kometen berühren

G egenden des Paradies sind meines Zauberengels halber märenhaft zärtlich

E ngel lassen mich indes in ein Elfenland entführen

L ibellen des Himmels haben Anmutsfeuer in mir entfacht

 

...............................

Oh du zarter Zauber der sternklaren traulichen Nacht

verweile ein bisschen lieblich um der Schwärmereien willen

Das Schutzenglein wieder bei mir da neben Richard Henkes

 

märenhaft – dichterisch so wie eine Märe (ein Märchen)

Gelesen: 28   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mit der Möwe träume ich schön so wie ein zarter Mondflug des liebevollen Zaubers...,

Auf dem Foto mit meinem fürnehmen Papa...


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1842+
Schön, dass es dich gibt

1462+
Ein Engel

1202+
Zwei sind notwendig

1056+
Nur eine Pusteblume

900+
Deutsche Sprache

886+
Das Versprechen

886+
Heute Nacht

836+
In einer Walpurgisnacht

778+
Ein wahrer Freund

718+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Golden leuchtet der See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage