Die neusten Gedichte



Ein zweifelhafter Ratschlag für Männer

Eines lass dir von mir flüstern
Und dann merk es dir genau ,
Soll Erotik richtig knistern,
Brauchst du eine fremde Frau .

Dieser Rat ist nicht moralisch,
Ethisch ist er vielleicht schlecht,
Doch das Schlimme an der Sache
Ist, ich habe leider Recht.

Immer mit der selben Dame,
Immer auf die gleiche Tour,
Tötet ab das große Feuer,
So ist leider die Natur.

Denn Erotik braucht das Neue,
Nur dann ist es interessant.
Don Juan und Cassanova
War die Tatsache bekannt.

Denn die beiden waren Kenner
Und sie wussten ganz genau,
Soll Erotik richtig knistern,
Braucht man eine neue Frau.

Ich vermute, bei den Damen
Könnte es genauso sein,
Doch so etwas zuzugeben
Das fällt ihnen gar nicht ein

Gelesen: 238   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





4 KOMMENTARE



04. November 2018 @ 13:47

Ewald, was Du hier vermutest
traf einst zu vor 50 Jahren
die moderne Dame tut es
WILL sie fremdknistern erfahren
und sie gibt das auch noch zu
unbeschwert - genau wie Du.
LG Ingrid


04. November 2018 @ 15:58

Ich vermute die Dame schweigt und genießt.
Du weißt ja, Reden ist Silber Schweigen ist Gold.
LG Ewald


04. November 2018 @ 20:55

Ewald, ich rede mich um Kopf und Kragen,
doch ich will es jetzt mal wagen.
Wir Frauen, egal ob alt oder jung,
träumen auch vom Seitensprung.
Träumen können wir recht gut,
doch zu mehr fehlt uns der Mut.


24. Dezember 2018 @ 17:32

Auch der Gentleman geniesst und kann dieses nur bestätigen.


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

937+
Schön, dass es dich gibt

861+
Ein Engel

722+
Zwei sind notwendig

647+
Deutsche Sprache

608+
Das verflixte siebte Jahr

576+
Heute Nacht

571+
Ein wahrer Freund

492+
Der Fliegenpilz

485+

434+
Bewusst leben


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Spiel des Lebens"

bei "Ein fröhliches Kinderlac"...

bei "Ein fröhliches Kinderlac"...

bei "Die Schönheiten in alter"...

bei "Die Schönheiten in alter"...

bei "Männerschnupfen"

bei "Glimmstängel"

bei "Glimmstängel"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Hase Glück Laub Rosen Schneemann Gedichte Geschenk Schmetterlinge Gefühl Gedicht Geld Schnee Schafe Gewitter Hampelmann Haar Rückblick Haus Schöne Gedanken Hexe Seele Geburtstag Gier Henne Geschenke See Schönheit Glaube Schwer Helfer schön Ruhe Schneeflocken Herz Geister Seelenfeuer Schmetterling Herrscher Gefühle