Die neusten Gedichte



Die Götter



 

Ich baue den Tempel für Apoll.
Es schimmert unendlich mega Born.
Tuend aus Erinnerungen und Gefühlen.
Das griechische Jenseits lässt sich eben fühlen.
Eine Drohne fliegt über die Heimat.
Die Zauberei, die mit Sagen prahlt.

Ich erbaue für Diana den Hain.
Es glitzert jenseitiger Brunnen.
Machend aus der Dialektik wie Eudämonie.
Das römische Paradies spürbar als Nähe.
Drohnen harrend in dem Bienenstock.
Die Versonnenheit, sie träumt weit fort.

Ich schaffe Altar für Osiris.
Es glimmert irre-bombiger Spring.
Vervollkommnend seid Gebete und Vespern!
Der ägyptische Himmel ist zu empfinden.
Die Drohnen probierend den Honigtau.
Intimität, die auf den Mondglanz schaut.

................

der Born - dichterisch - Brunnen

 

 

 

Gelesen: 12   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Mit der Möwe träume ich schön so wie ein zarter Mondflug des liebevollen Zaubers...,

Auf dem Foto mit meinem fürnehmen Papa...


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2506+
Schön, dass es dich gibt

1941+
Ein Engel

1759+
Das Versprechen

1609+
Nur eine Pusteblume

1426+
Zwei sind notwendig

1309+
Ein leckeres Erdbeerfest

1091+
Das verflixte siebte Jahr

1077+
Für eine schöne Frau

1026+
Heute Nacht

931+
Deutsche Sprache


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ein kleiner Fußball EM-R"...

bei "Der kranke Pauli"

bei "FUSSBALLZEIT"

bei "Der kranke Pauli"

bei "Der kranke Pauli"

bei "Abendstimmung am Meer"

bei "Flaschenpost"

bei "Abendstimmung am Meer"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Respekt Ratte Kraft Frieden Gebet Freundschaft Regen Gedicht Reise Freiheit Gedanken Futter Gewalt Reim Frei Pflanzen Riese Freunde Geburtstag Freizeit Freundin Libelle Freund Rein Frost Gedanke Gefühl Fußball Rock Realität Früher Regenbogen Frühling Garten Friede Gedichte Gegenwehr Freude Frühstück Gefühle