Die neusten Gedichte



Das Oldenburger Wunderhorn



Es liegt ein Schatz vergraben,

von Zwergen streng bewacht,

dort in den Osenbergen-

noch nie ans Licht gebracht.

 

Er liegt im Kistenberge

versteckt seit alter Zeit,

ja Reichtum ohne Ende

liegt dort noch heut´ bereit.

 

Der Inhalt dieser Kiste

ist prall gefüllt mit Gold,

und mancher hätte diese

mit Freude vorgeholt.

 

Man darf dort nachts nur graben,

so sagt es das Gerücht,

bei Tageslicht zu schaufeln,

das geht angeblich nicht.

 

Den Schatz dort auszuheben,

hat mancher schon probiert,

doch wundersame Dinge

sind jedesmal passiert.

 

Denn Zwerge und auch Feen

erschienen nachts im Licht,

die Kiste auszugraben

gelang bis heute nicht.

 

Doch aus den Osenbergen

stammt auch das Wunderhorn.

Es wurd ´ der Fee entrissen-

die war danach voll Zorn.

 

 Graf Otto ist´s gewesen,

vor über tausend Jahr

hat er das Horn entwendet-

es funkelt wunderbar.

 

Die Oldenburger Grafen

bewahrten diesen Schatz-

es hatte viele Jahre

in Oldenburg sein Platz.

 

Jetzt liegt´ s in Kopenhagen-

ist dort noch heut zu seh´n,

es glänzt von purem Golde -

ist überirdisch schön.

 

Wer will, kann es bestaunen-

im Internet ein Klick

genügt und man hat wirklich

das Wunderhorn im Blick.

 

 

 

 

 

Gelesen: 47   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



29. November 2019 @ 07:50

Hallo Christian !
Das Ding soll ein Trinkhorn sein.
LG
Ewald


28. November 2019 @ 19:51

Das Ding sieht aus wie ne Shisha.



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2202+
Schön, dass es dich gibt

1956+
Ein Engel

1547+
Das Versprechen

1477+
Zwei sind notwendig

1143+
Das verflixte siebte Jahr

713+
Ode an die Freundschaft

704+
Heute Nacht

675+
Für eine schöne Frau

627+
Ein wahrer Freund

507+
Wahre Freunde


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Marie"

bei "Sturmgebrus, die Wellen t"...

bei "Marie"

bei "Marie"

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...

bei "Marie"

bei "Die Maske (Mund-Nasenschu"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Klima Klimawandel Krimi Kind Landwirt Kumpel Leben Leidenschaft Liebe Kröte Kummer Lachen Krank Kuss Körper Kraft Krieg Karsamstag Laub Loslassen Kater Liebesengel Karneval Kunst Kinderlachen Lebenssturm Libelle Laune Kinderheim Leuchtturm Kindheit Länge Kirche Landleben Keller Lesen Lied Kampf Kerzen Licht