Die neusten Gedichte



Danke

Trotz allem was passiert ist, trotz diesem Haufen Schmerz, ich muss Danke sagen denn wegen dir schlägt noch mein Herz. Du hast mich gefunden als ich zerstört allein am Boden lag, an meinem dunkelsten Tag, ohne dich wär auch ich,schon längst in einem Sarg. Du hast mich gerettet und mir wieder Mut gegeben, es ist viel passiert,und Nein,ich werde nicht vergeben. Mein Charakter zwingt mich noch eines zu sagen, meine Menschlichkeit sagt mir,ich soll noch Danke sagen. Ich weiß das du alles hier liest. Egal was passiert ist und wie ich damit umgehe. Egal wie sehr du mich enttäuscht hast, egal wie sehr ich dich dafür verachte. Vergeben werde ich nie können, aber ich bin ehrlich zu mir selber und erkenne was du für mich getan hast. Du hast mich aus der Hölle zurück ins Leben geholt und mir Sinn gegeben. Du warst da, als alles um mich herum zu Staub zerfallen ist. Du hast mich zu dem gemacht was ich heute bin. Ein Mensch der wieder Leben,lieben,fühlen und verstehen kann...... Ein Mensch der noch am Leben ist! Und genau aus dem Grund MUSS ich Danke sagen.

Gelesen: 187   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2130+
Ein Engel

2052+
Schön, dass es dich gibt

1592+
Der Fliegenpilz

1308+
Zwei sind notwendig

1095+
Die Kartoffel

1020+
Das Versprechen

834+
Wahre Freunde

762+
Ode an die Freundschaft

761+
Das verflixte siebte Jahr

640+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

2+
Tiergedicht


Neusten Kommentare

bei "Zu Haus"

bei "In Supermärkten"

bei "In Supermärkten"

bei "In Supermärkten"

bei "Lust auf Lebkuchen "

bei "Ein Leben zieht vorbei"

bei "Ein Leben zieht vorbei"

bei "Ein Leben zieht vorbei"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Ostern Haar Hitze Muschel Realität Petrus Falten Feen Hampelmann Mond Moor Fasching Möwe Mord Möwen Fischer Floh Flüsse Farben Fee Musik Königin Mühle Feder Sex Falter Ich Fantasie Fehler Sommer Regen Farbenpracht Flasche Mops Selbstliebe Falle Ewigkeit Essen Regenbogen Sommernacht