Allgemeine Freundschaftsgedichte



An Freunde denken...

An Freunde denken-Liebe verschenken

Ich danke Dir für alle Stunden
die wir hier haben verbracht,
seit wir beide uns gefunden
ich habe viel daran gedacht.

Hab mich oft gefragt
wie es wohl ist
wenn man den geliebten Menschen
einfach vergisst.

Es ist nicht schön es zu verstehen
Doch müssen wir akzeptieren
wenn es wird geschehen.

Dass Menschen uns vergessen irgendwann
und auch nicht mehr daran denken
so wie der andere es noch kann.

So traurig wie es in unseren Herzen
dann auch ist
den liebenswerten Menschen
nicht einfach so vergisst.

Es kümmert nicht viele
wenn der andere uns vermisst
doch manche sind traurig
weil im Herzen noch jemand ist.

Drum bleibe dir selber treu
und denke daran
auch du könntest so fühlen
und dann wäre ist es schön
ist da ein Mensch
der dich kann versteh´n.

Nun schlafe schön ein
und seid dir gewiss
in *Deinen Träumen*
da bin auch *Ich*
Denn ich denke gerne und
immer an Dich
und wenn du nicht da bist
dich immer vermiss.


(c) Beate Leweux

Gelesen: 118   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2117+
Ein Engel

1813+
Schön, dass es dich gibt

1326+
Zwei sind notwendig

1113+
Heute Nacht

981+
Das Zipperlein

949+
Das verflixte siebte Jahr

807+
Die guten Vorsätze

764+
Der Fliegenpilz

643+
Du bist die Richtige

617+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

1+
Ein Lächeln

1+
Ich kauf mir einen Freund


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Freundschaftsgedichte-Allgemein


Neusten Kommentare

bei "Ich kann es kaum erwarten"...

bei "Ich kann es kaum erwarten"...

bei "Krümels Tagesentscheidun"...

bei "Krümels Tagesentscheidun"...

bei "Vaters altes Tagebuch"

bei "Vaters altes Tagebuch"

bei "Krümels Tagesentscheidun"...

bei "Vaters altes Tagebuch"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Prinz Puppe Kröte Genuss Schafe Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Schmetterlinge Schicksal Geist Ratte Geister Raben Rache Politik Frühling Gefühl Fußball schön Futter Schneemann Geld Gold Gedicht Ruhe Loslassen Schnee Schlaf Pracht Gefühle Hampelmann Gegenwehr Schöne Gedanke Schmerz Schneeflocken Sage Gebet