Gedichte über Glück



Die Seele baumeln lassen

Die Seele baumeln lassen
am weiten, blauen Meer,
den Alltagsstress vergessen,
das liebe ich so sehr.

Die Wellen zu bewundern
gekrönt mit weißem Schaum,
wenn sie im Sand verlaufen-
verschwinden wie ein Traum.

Dem Lied des Windes lauschen,
den Möwen zuzuseh´n,
die Seeluft einzuatmen,
ist unbeschreiblich schön.

Die Sonne zu bestaunen,
wenn sie im Meer versinkt
und rote Farbeffekte
zum Tagesabschuss bringt.

 

 

Gelesen: 155   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Tanzen wir gleich Troubadouren zwischen Heiligen und Huren.
Nietzsche


ÄHNLICHE GEDICHTE





1 KOMMENTAR



20. Juli 2021 @ 19:49

Hallo Ewald, schließt man die Augen, kann man das Meer förmlich rauschen hören. Tolle Urlaubseindrücke! LG Helga



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3152+
Schön, dass es dich gibt

2867+
Das Versprechen

2422+
Ein Engel

1854+
Zwei sind notwendig

1721+
Für eine schöne Frau

1634+
Das verflixte siebte Jahr

1053+
Heute Nacht

1004+
Zauberhafte Sonnenblumen

904+
Ode an die Freundschaft

828+
Ein wahrer Freund


- Gedichte Monat

5+
Ein Moment des Glücks

3+
Nach vorne schauen

3+
Frikadellen gut gebraten

2+
Dann strahle ich vor Glüc...

2+
Es gibt so viele Frauen

2+
Schöne Beine

2+
Lebensspur

1+
Ein Abend wie im Bilderbuc...

1+
Ach wäre ich ein Schmette...

1+
Ein Kinderlachen


- Gedichte Jahr

3+
Tautreten am Morgen

3+
Ich mag...

3+
Die Schönste

2+
VERLOREN IN MIR SELBST

2+
Pauls Glückstag

2+
Die große Dame

2+
Über das Lachen

2+
Novecento ( Neunzehnhunder...

2+
Sekunden des Glücks

2+
Lebensspur


Neusten Kommentare

bei "Freiheit"

bei "Die neue Brille"

bei "Mit oder ohne Regenschirm"

bei "Urlaubszeit"

bei "Lebensspur"

bei "Lebensspur"

bei "Ein Blumen - Leben"

bei "Ein Blumen - Leben"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frei Freibad Fliege Poesie Friede Freude Pfau Pfad Frühstück Paris Frosch Freundin Party Freunde Freiheit Freizeit Frau Flucht Pferd Frage Flügel Frust Polarlichter Pflanze Phantasie Pflanzen Früher Frohsinn Floh Petrus Frauen Frieden Kumpel Freundschaft Fluss Frost Freund Politik Flüsse Frühling