Die neusten Gedichte



Verdrehtes


Vor einem leeren Reisebus,
der voll besetzt mit Menschen war,
lag eine riesengroße Nuss,
so klein, dass man sie kaum noch sah.

Und auf der breiten Autobahn,
schmaler noch als eine Gasse,
sah man die schnellen Autos fahr´n,
langsam wie ´ne Sirupmasse.

Quadratisch stand da auch ein Schild,
kugelrund lag es am Boden,
ein Arbeiter schrie auf, ganz wild,
sagte nichts, zu solch Methoden.

Fern ab stand auch ein Apfelbaum,
ganz nah konnt´ man die Birnen seh´n,
sie hatten einen lila Saum,
der schwarze Rand war zu erspäh´n.

Dies wurde ehrlich hier erzählt,
und dann verlogen dargestellt,
das Verdrehte wurde gewählt,
weil das Glatte – fast nie gefällt.

© Horst Rehmann

Gelesen: 100   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1831+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1200+
Zwei sind notwendig

1052+
Nur eine Pusteblume

899+
Deutsche Sprache

883+
Heute Nacht

883+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

713+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage