Die neusten Gedichte



Des Landwirts Rache

 

Neunmal hab ich dich betrogen,

gesteht des Landwirts Braut im Bett,

meine Liebe war gelogen,

und außerdem bist du zu fett.

 

Der Landwirt bleibt gelassen,

schmeißt einfach den Pyjama hin,

kann es zunächst nicht fassen,

dann geht ihm Rache durch den Sinn.

 

Er zieht geschwind die Stiefel an,

rennt eilig in den Schweinestall,

zwei große Eimer füllt er dann,

mit Schei*** bis zum Rand ganz prall.

 

Zurück hetzt er ins Schlafgemach,

leert Eimer über Bett und Braut,

schimpft laut und schreit, bis bebt das Dach,

verschwind vom Hof, weil´s mir schon grault.

 

Im Nachthemd flitzt die Freundin raus,

läuft vom Gehöft mit Schrei und Krach,

den Scheißgestank hält sie kaum aus,

springt hinterm Stall gleich in den Bach.

 

Dem Landwirt ist das völlig schnurz,

fühlt sich jetzt wohl wie ein Befreiter,

läßt darauf einen lauten Furz,

lacht und denkt,

so rächt sich halt, ein Landarbeiter.

 

© Horst Rehmann

 

Gelesen: 157   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1831+
Schön, dass es dich gibt

1457+
Ein Engel

1200+
Zwei sind notwendig

1052+
Nur eine Pusteblume

899+
Deutsche Sprache

883+
Heute Nacht

883+
Das Versprechen

835+
In einer Walpurgisnacht

776+
Ein wahrer Freund

713+
Für eine schöne Frau


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Ehrlich, Herr Müller, un"...

bei "Du hältst meine Hand...."

bei "Träume"

bei "Am goldenen See"

bei "Am goldenen See"

bei "Träume"

bei "77 Jahre"

bei "Maikäfer flieg..."


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Philosophie Haar Frieden Frosch Gegenwehr Garten Geburtstag Gedichte Geld Futter Ruhe Geist Prinz Geister Politik Pracht Riese Schicksal Gefühle Schafe Frühling Loslassen Frühstück Geiz Gelassenheit Rücksicht Gedanke Gefühl Fußball Gedanken Freundschaft Rückblick Glück Rose Schlaf Gedicht Gebet Schein Frost Sage