für die Liebe



So oder so........

Die flackernde Laterne

spiegelt sich im dampfenden Asphalt

der regennassen Strasse.

Heute wird sie ihn treffen.

Zum ersten Mal, 

nach Zeiten der Verbundenheit,

der Ängste, des Sehnens.

 

Schritte hallen im Dunkel.

Nähern sich,entfernen sich wieder.

Ihr Herz pocht schneller.

Vertraut - oder fremd,

erfreut - enttäuscht?

Wird seine Umarmung wärmen?

Heute ist ihr Tag. So oder so.

 

( c ) Ingrid Bezold

Gelesen: 122   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


In Hamburg lebten zwei Ameisen,
die wollten nach Australien reisen.
Bei Altona auf der Chaussee
da taten ihnen die Beine weh
und da verzichteten sie weise
denn auf den letzten Teil der Reise.

So will man oft und kann doch nicht
und leistet dann recht gern Verzicht.

Joachim Ringelnatz


ÄHNLICHE GEDICHTE





14 KOMMENTARE



27. März 2020 @ 18:49

neuerdings, oder vielleicht schon länger, bedankt ihr euch für gegebene Herzchen ( hab ich
kürzlich gesehen ).Na ja, das tu ich hiermit auch. Weiß schließlich, was sich gehört!!
Danke, Flotte Feder ( wie auch immer du in echt heißt).
Es grüßt dich Ingrid


26. März 2020 @ 15:10

Liebe Ingrid,
wieder mal ein wunderbares Gedicht von Dir. Wie die Romanze weitergeht, kann sich jeder Leser weiter ausmalen.
Ich bin wieder zu Hause, zum Glück gehts mir gut. Pass auf Dich auf und bleib gesund!
Einen schönen Nachmittag und liebe Grüße Hanni


26. März 2020 @ 21:37

Liebe Hanni,
Danke für deinen netten Kommi. Schön, dass es dir wieder besser geht.
Grüße in deinen Abend
schickt dir Ingrid


25. März 2020 @ 21:56

Hier fliegen schon genug Blumensträuße.
Deshalb von mir nur die eine, rote, geschlossene Rose. Sie wird blühn, wenn sie Wasser bekommt...Bis tief in den Herbst.

tschüß, Ingrid



26. März 2020 @ 11:38

...immer rein. Für Dich ist immer reichlich Platz reserviert - weißte doch, Ingrid.

Schönen Tag auch für Dich.

tschüß Ralph


26. März 2020 @ 09:46

Guten Morgen,
also, so ne edle Rose werde ich hegen und pflegen, Ralph... und im Herbst bringst mir dann bitte wieder eine mit, damit die Zeiten rosig bleiben..
"So oder so" schreib ich in die HP, wenns okay ist.
Danke - und noch nen schönen Tag für Dich
Ingrid


25. März 2020 @ 19:38

Hallo, .......Fortsetzung folgt! Ich bin gespannt, was aus der Romanze geworden ist. Gibt es ein Happy-End? Schönen Abend, pally


26. März 2020 @ 09:33

Guten Morgen,
das Ende bleibt ( noch ) offen, Pally. Vielleicht - vielleicht auch nicht.( da hab ich übrigens eine gleichnamige Kurzerzählung in Teamwork mit Ralph. Werde sie demnächst hier veröffentlichen...vielleicht ).
Es grüßt dich
Ingrid


25. März 2020 @ 19:43

Pally bin heut neugierig.Wie sollte denn so ein Happy Ende ausschauen,,,?


25. März 2020 @ 19:26

Ich meine, du könntest auch große Romane schreiben.
Die Stimmung in dem Gedicht bewegt den Leser.
LG
Ewald


26. März 2020 @ 09:25

Guten Morgen, Ewald.
Da hast du mir aber ein Riesen-Kompliment gemacht. Danke.
Einen sonnigen Tag
wünscht Ingrid


25. März 2020 @ 19:25

Sagen wird mal so.
Du bist der Sprache mächtig und mir muss der Allmächtige helfen.


26. März 2020 @ 09:20

Der Allmächtige meint es sicher gut mit dir; denn ab und an hilft er dir wirklich, dein " Ding" zu drehen.
Danke für deinen Kommi, Christian.
Es grüßt dich Ingrid


25. März 2020 @ 19:17

Es gibt bei deinen Gedichten kein so oder so.Jedes Wort bedacht und sitzt.
Sauber,fließend..nichts geritzt.
Super.
LG
Chris



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

3054+
Schön, dass es dich gibt

3031+
Ein Engel

1956+
Für eine schöne Frau

1822+
Zwei sind notwendig

1666+
Das Versprechen

1661+
Heute Nacht

1376+
Das verflixte siebte Jahr

1371+
Das Zipperlein

1335+
Die guten Vorsätze

1181+
KATZEN


- Gedichte Monat

3+
Nur für Dich

3+
Valentinstag kam er wieder

1+
Liebeserklärung

1+
Medine

1+
Liebe ist ...

1+
Eine Flamme bin ich


- Gedichte Jahr

1+
Du bist


Neusten Kommentare

bei "Apfelwärme"

bei "gehegt und gepflegt"

bei "gehegt und gepflegt"

bei "Das Gold der Nordsee"

bei "Für ein paar Stunden"

bei "Die Erde bebt"

bei "Das Gold der Nordsee"

bei "Eisnebelmorgen- Fantasie"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Pflanze Erkenntnis Rücksicht Philosophie Essen Erotik Ewigkeit Paris Leuchtturm Familie Internet Petrus Falter Pfad Erlebnis Ernte Erfolg Erdbeben Leidenschaft Phantasie Jahr Falten Jahre Erwachen Pferd Jack Paradies Party Lebenssturm Lesen Erinnerung Irrsinn Erinnerungen Leid Jäger Faden Pfau Enttäuschung Erde Falle