Die neusten Gedichte



Nur ein Gerücht

Um chinesische Lokale,
Boshaft  hält sich das Gerücht,
Kann man viele Dinge sehen,
Aber Katzen sieht man  nicht.

Es gibt keine Katzenplage
Wo Chinesen heimisch sind;
Wie das kommt? Das ist ein Rätsel,
Oder weiß das jedes Kind?


Gelesen: 19   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Als Beamter im Ruhestand vertreibe ich meine Zeit mit Schach, Schwimmen, Radfahren,Malen
und Verseschmiederei.Viel Zeit geht aber bei der Pflege des Gartens drauf.Ich schätze
guten, trocknen Rotwein.Ich stöber gern in den Gedichten von anderen Autoren herum.
Es sind viele gute Poeten auf diesem Forum.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

777+
Schön, dass es dich gibt

559+
Ein Engel

553+
Das verflixte siebte Jahr

393+
Zwei sind notwendig

292+
Heute Nacht

243+
Ein wahrer Freund

235+
Deutsche Sprache

224+
Der Fliegenpilz

193+
Ode an die Freundschaft

182+
Sommer Elfchen


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


- Gedichte Jahr

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Gedicht


Neusten Kommentare

bei "Damals"

bei "Damals"

bei "Damals"

bei "Das Wochenende vor der Sc"...

bei "Das Wochenende vor der Sc"...

bei "Ein paar Minuten Ruhm"

Diana Scherer bei "Wann lassen wir los?"

bei "Ewige Jugend"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Essen Ewigkeit Wiese Fußball Gedicht Glück Geld Geist Glaube Glühwürmchen See Gedanken Fee Geburtstag Fantasie Spass Stern Schmetterling Gefühle Schneeflocken Schicksal Schöne Schmetterlinge Gebet Feuerwerk Seele Sehnsucht Seelenfeuer Gott Schwer Enttäuschung Gedichte Erinnerung Seelensonnenschein Hase Geister schön Schnee Garten Gewitter