Abschied



Sie, ihr letzter Gedanke

 

 


 Tränen flossen zum Lachen,
sie küsste ihre Kleine das letzte Mal,
 würde bald vom Sternenhimmel wachen,
der schreckliche Krebs ließ keine Wahl.

Wachse mein Mädchen, dachte sie sich,
werde zu einem guten Menschen im Leben,
ich schicke Liebes-Schnuppen für dich,
bis sonnige Wünsche schweben.

Die all deine Wege mit Glanz segnen,
  leuchtende Blumen sollen um dich ranken,
 lasse wärmenden Sternenstaub regnen,
 in meinem letzten Gedanken.

Der dich, für immer, einhüllt,
dein Lachen wird  mich über Wolken tragen,
mein still werdendes Herz ist erfüllt,
 kann mit Engelsflügeln weiter schlagen.      

Gelesen: 106   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2733+
Ein Engel

2374+
Schön, dass es dich gibt

2028+
Weihnachten wie `s früher...

1637+
Zwei sind notwendig

1041+
Wahre Freunde

974+
Ein Wichtel-Gedicht

895+
Heute Nacht

860+
Ode an die Freundschaft

815+
Der Fliegenpilz

811+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

2+
Maestro


- Gedichte Jahr

5+
Szene Kind

4+
Weltkrieg (oder "Das Ende ...

4+
Hart aber unfair

2+
Maestro

2+
Zu spät.

2+
Sie, ihr letzter Gedanke

2+
Weine ihm nicht hinterher

1+
Abschied ohne Worte


Neusten Kommentare

bei "Weihnachtsgedanken"

bei "Weihnachtsgedanken"

bei "Ein goldener Engel"

bei "Ein goldener Engel"

bei "Ein goldener Engel"

bei "das Recht, recht zu haben"

bei "Ein goldener Engel"

bei "das Recht, recht zu haben"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Luftballon Karneval Stimmung Körper Laune Keller Leidenschaft Licht Kummer Kerzen Libelle Länge Mops Landwirt Mond Moor Krebs Klima Lesen Kind Kröte Loslassen Kinderlachen Lachen Krank Leuchtturm Lied Kumpel Kinder Liebesengel Krieg Leben Lohn Laub Valentinstag Liebe Kirche Kinderheim Königin Kuss