Abschied



Sie, ihr letzter Gedanke

Tränen flossen zum Lachen, sie küsste ihre Kleine das letzte Mal, würde bald vom Sternenhimmel wachen, der schreckliche Krebs ließ keine Wahl. Wachse mein Mädchen, dachte sie sich, werde zu einem guten Menschen im Leben, ich schicke Liebes-Schnuppen für dich, bis sonnige Wünsche schweben. Die all deine Wege mit Glanz segnen, leuchtende Blumen sollen um dich ranken, lasse wärmenden Sternenstaub regnen, in meinem letzten Gedanken. Der dich, für immer, einhüllt, dein Lachen wird mich über Wolken tragen, mein still werdendes Herz ist erfüllt, kann mit Engelsflügeln weiter schlagen.

Gelesen: 72   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

994+
Schön, dass es dich gibt

989+
Ein Engel

628+
Zwei sind notwendig

444+
Der Fliegenpilz

442+
Das verflixte siebte Jahr

395+
Die Kartoffel

385+
Das Versprechen

369+
Wahre Freunde

344+
Ode an die Freundschaft

267+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

7+
Die fremde schwarze Katze

3+
Eins mit der Natur

1+
Der verhinderte Abschied


- Gedichte Jahr

7+
Die fremde schwarze Katze

3+
Eine Frau geht ihren Weg

3+
Abschied

3+
Eins mit der Natur

1+
An der nächsten Kreuzung

1+
Der verhinderte Abschied


Neusten Kommentare

bei "Ich bin wie ich bin"

bei "Die Bastei im Nebel"

bei "Der Ara und der Kakadu"

bei "Eins mit der Natur"

bei "Die Bastei im Nebel"

bei "Der Ara und der Kakadu"

bei "Eins mit der Natur"

bei "Eine fatale Begegnung"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Gier Gewitter Weihnacht Rote Gefühle Schneemann Gedicht Gebet Schnee Hampelmann Geburtstag Schicksal Falten Geist Frühling Herz Glück Rache Gedichte Prinz Haus Geld Raben Geister Glühwürmchen Ruhe Schmetterlinge Lüge Herbst Schmetterling Rosen Gefühl Glaube Schlaf Hase Garten Rückblick Puppe Regen Fußball