Allgemeine Liebesgedichte



Britta schwärmt.....

Britta schwärmt von ihrem Mann

Der ist zärtlich -manchmal schroff

Und weil er klug denken kann

Gibt es kraftwortfreien Zoff

 

Leidenschaftlich für und wider

Wird der Sachverhalt durchkämpft

Hinterher sind beide Krieger

Wieder friedlich und gedämpft

 

Britta liebt ihn, wie er ist

Und das seit Jahrzehnten schon

Weil er bei allem nie vergisst:

Wichtig ist auch stets der Ton

 

Gelesen: 146   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:



I - Punkt

Wenn ich die Wahl hätte zwischen
Strand, Leuchtturm, Meer, Wolken, Himmel und Weite
nehme ich DICH.
Du bist der
warm dahintreibende Wind in allen.



Text und Foto: ( c ) Ralph Bruse


ÄHNLICHE GEDICHTE





3 KOMMENTARE



29. Juli 2018 @ 18:17

Liebe Gudrun, ich spiele gern und oft mit Worten - macht mir einfach Spaß.
Lieber Ralph, wir Mädels mögen ja auch die Kerle im allgemeinen - wenn sie erwachsen sind.

Ich danke euch für die Kommis. Schönen Abend noch...Ingrid


29. Juli 2018 @ 12:13

Die Kerle sind wohl eher Trampeltiere, wenns drum geht, wieder ins Lot
zu kommen. Nur gut, daß Ihr Mädels den ganzen Laden zusammen haltet -
mal salopp gesagt.

Schönen Sonntag Dir, Ingrid


29. Juli 2018 @ 10:08

Lustig, "krafwortfreien Stoff" nehme ich in meinem Wortschatz auf. Bisher kannte ich nur "kraftstofffrei". LG



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2100+
Ein Engel

1793+
Schön, dass es dich gibt

1309+
Zwei sind notwendig

1105+
Heute Nacht

958+
Das Zipperlein

943+
Das verflixte siebte Jahr

802+
Die guten Vorsätze

758+
Der Fliegenpilz

639+
Du bist die Richtige

608+
Das Versprechen


- Gedichte Monat

5+
Liebe ist wie eine Droge

4+
K l i c k ......

3+
Heimlichkeiten

2+
Liebe nicht nur am Valenti...

1+
Ihr Duft

1+
(Wir)

1+
Elvis - The Pelvis


- Gedichte Jahr

4+
K l i c k ......

4+
Sie weint eine letzte Trä...

4+
Deiner Liebe wegen

3+
Heimlichkeiten

2+
Alte Liebe rostet nicht

2+
Wiedersehensfreude

2+
Liebe nicht nur am Valenti...

2+
Und wenn sie ihre Hüfte w...

1+
Liebes - Lektion


Neusten Kommentare

bei "Der Regen peitscht den ga"...

bei "Ich kann es kaum erwarten"...

bei "Wir lebten bescheiden"

bei "Wir lebten bescheiden"

bei "Wir lebten bescheiden"

bei "Wir lebten bescheiden"

bei "Abendessen"

bei "Abendessen"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Prinz Puppe Kröte Genuss Schafe Schmetterling Geburtstag Gedanken Garten Schmetterlinge Schicksal Geist Ratte Geister Raben Rache Politik Frühling Gefühl Fußball schön Futter Schneemann Geld Gold Gedicht Ruhe Loslassen Schnee Schlaf Pracht Gefühle Hampelmann Gegenwehr Schöne Gedanke Schmerz Schneeflocken Sage Gebet