Allgemein über Trauer und Co.



Trennungsschmerz

Wenn Du den Wind nicht mehr spürst... ...hat
der letzte
Engel seine Flügel verloren... Ich wünsche
dir ein
Auge, die Wunder zu sehn Ein hörendes Ohr,
um
das Wort
zu verstehn Ich wünsch dir den Mut, deine
Meinung zu
sagen Den Vorsatz, zu leiden, ohne zu klagen
Ich
wünsche dir den Blick für ein trauriges Herz
Den
Wunsch, zu lindern des anderen Schmerz Ich
wünsch dir
das Licht, das dein Leben erhellt Den
Freund,
der dir
folgt bis ans Ende der Welt Ich wünsche dir
Gedanken,
die positiv stimmen Die Ausdauer, gegen den
Strom zu
schwimmen Ich wünsche dir die Einsicht,
keinen Streit
zu entfachen Die Weisheit, auch über dich
selber zu
lachen Ich wünsche dir Geduld, den Schmerz
zu
begreifen
Festigkeit, nicht an dir selber zu zweifeln
Ich wünsche
dir die Größe, dem Feind zu vergeben Die
Kraft, gegen
Unrecht die Stimm zu erheben Ich wünsch dir
ein Herz,
das für dich alleine schlägt Den Helfer, der
gerne die
Last für dich trägt Ich wünsche dir den Mut,
zu deinem
Worte zu stehn Die Stärke, auch Streit aus
dem Wege zu
gehn Ich wünsch dir die Freude des gütigen
Gebens Die
Frage stets nach dem Sinn des Lebens Ich
wünsch dir
Erfolg für deine Pläne allzeit Die Kunst,
dich zu
freuen für den Rest deiner Zeit Ich wünsch
dir den
Engel, der über dich wacht Die Hand, die
dich
führt
durch das Dunkel der Nacht Mit offenen Augen
siehst du
viele Wunder. Mit einem guten Herzen
geschehen Wunder
durch dich.
(c) Schlange51

Gelesen: 87   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Dieser Benutzer diente zur Veröffentlichung von Gedichten für nicht registrierte Autoren. Mit Ende 2017 ist die Veröffentlichung von Gedichten ohne Registrierung nicht mehr möglich.


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1997+
Ein Engel

1924+
Schön, dass es dich gibt

1518+
Der Fliegenpilz

1224+
Zwei sind notwendig

1041+
Die Kartoffel

934+
Das Versprechen

779+
Wahre Freunde

727+
Das verflixte siebte Jahr

710+
Ode an die Freundschaft

594+
Heute Nacht


- Gedichte Monat

Es gibt noch keine Bewertungen in der Kategorie: Trauergedichte-Allgemein


- Gedichte Jahr

4+
Ein gefährlicher Typ


Neusten Kommentare

Ewald bei "Leuchtender Kerzenschimme"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Die kleine Tanne"

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Es ist bei uns der Wurm d"...

bei "Leuchtender Kerzenschimme"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Frosch Seelenfeuer Schnee Schwer Flüsse Sinne Mühle Klima Fischer Feuer Floh Mut Freundin Frage Frauen Friede See Feen Senioren Fernsehen Kinderlachen Firma Frau Fragen Kinderheim Muschel Möwen Sex Mord Flasche Frost Musik Seele Selbstliebe Kind Kirche Feuerwerk Mutter Kinder Möwe