Warum bloß halten wir das fest, was uns kaum Luft zum Atmen lässt? Am Besten wär, man ließe los, doch meistens ist die Angst zu groß. Auf Sicherheit sind wir bedacht, was uns das Leben schwerer macht. Die Meinung anderer noch dazu, stört häufig unsere Seelenruh. Die Sicherheit als ein Phantom, setzt uns unnötig unter […]

mehr lesen...