Es verläuft das Leben

Oft anders als geplant,

denn manche Schicksalsschläge,

Die hat man nicht erahnt.

 

 

Und von den Schicksalsschlägen

Erholt man sich nicht mehr,

D’rum bleiben manche Träume

Nur unerfüllt und leer.

1+