Ein Schopf ragt aus dem Teich und fängt die Blicke,
er taucht, im Spiegelbild sich doppelnd, wieder ein.
Die Symmetrie des Bildes lässt auch Knicke
der Binsenhalme voll graziler Anmut sein.

Wie schwarzer Tuschefluss von Federspitzen
auf eben handgeschöpften, feinen Bütten gleicht
die Simse im Gewässer. Künstlerskizzen,
die Herbstnatur dem Wundern offnen Auge reicht.

(c) Ingo Baumgartner

0