In einem Schweinestall, oh welch Graus,
brach eine seltene Krankheit aus,
die Schweine lagen ganz still im Stall,
es waren fünfzehn Stück an der Zahl.

Die Bäuerin war so besorgt wie nie,
sie liebte doch sehr ihr Schweinevieh,
und deshalb rief sie den Tierarzt an,
fragte ihn, ob er schnell kommen kann.

Der kam, untersuchte die Schweine,
und sagte: „Krank ist nur das Eine !“
“Ach Doktor, und wie erkenn ich es ?“,
fragte die Bäuerin unter Stress.

Der Tierarzt sagte auf ihr Drängen:
„Das Kranke lässt sein Schwänzchen hängen“,
doch das ist äußerst schnell behoben,
das Schwänzchen ist bald wieder oben !“

„Dies Pulver geben sie ins Fressen,
drei Tage, bitte nicht vergessen,
am vierten Tag werden sie sehen,
da wird das Schwänzchen wieder stehen.“

„Herr Doktor, Herr Doktor, bitte sehr,
von diesem Pulver brauche ich mehr,
ich bin ganz sicher, bei meinem Mann,
da fängt diese Krankheit auch schon an !“

© Horst Rehmann

1+