Ein Türke und ein deutscher Arzt,
Die waren sich im Klaren :
Wir bauen uns ein Doppelhaus ,
Damit wir Kosten sparen.

Gesagt – getan , nach kurzer Zeit ,
Die Häuser sind entstanden;
Sie waren gleich und sah`n gut aus ,
Wie jetzt die Beiden fanden.

Der Türke sagte zu dem Arzt:
,,Die Häuser sind zwar gleich,
Doch mein`s ist doppelt so viel wert –
Jetzt bin ich richtig reich.“

Es fragt der Arzt jetzt seinen Freund:
,,Warum ist dein`s mehr Wert?
Die Häuser sind identisch doch ,
Dein Denken ist verkehrt.“

Der Türke sprach: ,,verkauf`dein Haus,
Dann wirst du das schon seh`n –
Ein Türken in dem Nachbarhaus ,
Das findet keiner schön.

Verkauf`ich mein`s , und sag`ein Arzt,
Der wohnt gleich nebenan ,
Dann zahlt man mir den hohen Preis,
Denn das liebt jedermann.“

19+

Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

  • avatar
  • avatar
  • avatar