Weihnachtsgedichte



Der Christbaum

Noch steht die Fichte tief im Wald in ihrem Winterkleid, doch kommt der Förster schon recht bald, denn Weihnacht ist nicht weit. Sie wird vom dichten Schnee befreit und mit der Axt geschlagen. Steht dann im Hof zum Kauf bereit, kurz vor den Weihnachtstagen. Ein Schild am Stamm verrät den Preis, oft wird sie hochgehoben. Nach dem Kauf wird sie von einem Greis, durchs Rohr, - ins Netz geschoben. Im Auto wird sie gut verstaut und mit nach Haus genommen zu Hause schon mal aufgebaut, in Augenschein genommen. Dann wird der Baum noch abgesägt und leicht in Form gedrückt, in den Ständer eingelegt und rundherum geschmückt. Mit Kugeln, Kerzen, Süßigkeiten Lametta, Engelshaar. Mutter bestaunt ihn nun von Weitem, steht ganz andächtig da. Was werden nur die Kinder sagen, wenn sie den Christbaum sehen. Sie sind schon aufgeregt seit Tagen und wollen nicht schlafen gehen. Wie werden ihre Herzen schlagen, wenn sie den Baum erblicken. Darauf warten sie seit Tagen, mit kindlichem Entzücken. Gudrun Nagel-Wiemer

Gelesen: 16   
Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Liebe Freunde der Poesie,
auf dieser Seite könnt ihr über 190 Gedichte von mir lesen. Geschehnisse und Beobachtungen aus dem Alltag, Urlaubserinnerungen und Denkanstöße. Ich freue mich
über hilfreiche Kommentare und faire Bewertungen.

Besucht mich einmal auf meiner Homepage.

Mit lieben Grüßen, Gudrun Nagel-Wiemer


ÄHNLICHE GEDICHTE







SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

86+
Heute Nacht

65+
Rette mich

61+
Du bist die Richtige

53+
Der Fliegenpilz

48+
Hilde, die wilde Rockerbra...

41+
He, alter Laternenmann

41+
Rose des Herzen

40+
Paris, Stadt der Liebe

39+
Einfach nur leben

37+
Geld macht nicht glücklic...


- Gedichte Monat

1+
Weihnachtsnacht

1+
Weihnachtszeit

1+
Der Advent

1+
Weihnachtstraum

1+
Weihnacht

1+
Weihnachtszwang

1+
Der Weihnachtsbaum im Wand...


- Gedichte Jahr

1+
Weihnachtsnacht

1+
Weihnachtszeit

1+
Der Advent

1+
Weihnachtstraum

1+
Weihnacht

1+
Weihnachtszwang

1+
Der Weihnachtsbaum im Wand...


Neusten Kommentare

bei "Rette mich"

bei "Rette mich"

bei "Rette mich"

bei "Der Staat das kalte Ungeh"...

bei "Friedensgedicht"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte

Vor Weihnachten ...

Morgen kommt der Weihnacht...

Weihnachten rückt näher

Es riecht nach Weihrauch

Heilige Nacht




Spiel Vergangenheit Herbst Jack Sehnsucht Wut Seelensonnenschein Seelenfeuer Vollmond Wasser Kinderlachen Ewigkeit Gefühle Fantasie Meer Wunderland Frieden Gebet Engel Gedichte Sonne Feuer Leben Gewitter Frühling Feuerwerk Stern Willen Geister Seele Friede Gott Versprechen Werwolf Fußball Märchen Welt Geburtstag Krieg Wunder