Lustige Gedichte



Tante M. in der Hängematte



Mittagszeit an einem heißen Sommertag

Der Himmel blau wie aus dem Bilderbuch

Wer gerne pralle, dunkle Kirschen mag

Wagt, wenn der Hausherr ruht, den Baumbesuch

 

Doch nicht bei meiner schlauen Tante

Sie kennt sich aus in allen Raffinessen

Lebt, seit der Krieg vorbei ist auf dem Lande

Durch ihren Fleiß hat sie dort stets zu essen

 

In ihrer Pause lebt sie ihren Traum

Genießt die Blumen und den schönen Garten

Hängt sich die Hängematte in den Baum

Und Kirschendiebe müssen warten

 

Die Glückliche schwingt sanft und lacht

In ihrem neuen Ruhebett

Hat an Bequemlichkeit gedacht -

Deshalb das alte Korselett

 

Die Kirchturmglocken läuten Drei

Und Tante Mina will ins Haus

Doch dann der schrille Hilfeschrei

ICH BIN GEFANGEN - HOLT MICH RAUS!

 

Nach langem rufen ists soweit

Der Nachbar hört ihr lautes Klagen

Die stolze Tante ohne Kleid

Lässt über Hemmschwellen sich tragen

 

Und die Moral von der Geschicht:

Verachtet Kirschendiebe nicht

Denn kommen sie zur rechten Zeit

Sind sie vielleicht gar hilfsbereit

 

 

 

Gedicht und Foto: Ingrid Bezold 

Gelesen: 348   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

I - Punkt

Wenn ich die Wahl hätte zwischen
Strand, Leuchtturm, Meer, Wolken, Himmel und Weite
nehme ich DICH.
Du bist der
warm dahintreibende Wind in allen.



Text: ( c ) Ralph Bruse


ÄHNLICHE GEDICHTE





2 KOMMENTARE



06. Juni 2018 @ 21:14

Danke, Hanni für Deinen Kommentar. Da kann man wieder mal sehen, wie
wichtig es ist, gute Nachbarschaft zu pflegen. LG Ingrid


06. Juni 2018 @ 17:00

Hallo, liebe Ingrid, das hast Du toll geschrieben. Es gibt nichts Schöneres, als ein gemütliches Mittagsschläfchen in der Hängematte und dazu noch Kirschen frisch vom Baum. Ich genieße es! Liebe Grüße Hanni



SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 20 Zeichen

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

2073+
Schön, dass es dich gibt

1814+
Ein Engel

1258+
Zwei sind notwendig

1184+
Das Versprechen

1116+
Das verflixte siebte Jahr

848+
Ein leckeres Erdbeerfest

708+
Heute Nacht

650+
Ein wahrer Freund

560+
Deutsche Sprache

544+
Ode an die Freundschaft


- Gedichte Monat

5+
DER ALTE MÄUSERICH

5+
Frühstückseier

4+
Der Pillendreher

3+
Ehrliches Paar

3+
Blondine kauft ein Auto

3+
Komprimierter Schwachsinn

3+
Ein weicher, harter Hund

3+
Strategie der Frauen(klein...

3+
Abwechslung muss sein

2+
Drei Frauen und drei Gangs...


- Gedichte Jahr

4+
Es hat nichts zu bedeuten(...

4+
Eine glückliche Kuh

4+
Tierisch was los

3+
Der Weiberheld

3+
Fragen, Fragen, nichts als...

3+
Verwirrung

3+
FEHLENDE DICHTKUNST

3+
Meine Nachbarin Annette

3+
Stockbesoffen

3+
Eines hab ich mir geschwor...


Neusten Kommentare

bei "Die Fliege"

bei "Wünsche"

bei "Wünsche"

bei "Der Maulwurf"

bei "Der Maulwurf"

bei "Der Maulwurf"

bei "Eine unglaubliche Verwand"...

bei "Eine unglaubliche Verwand"...


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Kindheit Kirche Stadt Kerzen Kunst Krieg Landwirt Laub Leuchtturm Krank Krebs Kummer Körper Kröte Klimawandel Königin Kraft Kampf Lachen Liebesengel Karneval Libelle Kälte Krimi Trennung Länge Leidenschaft Landleben Kinder Leben Kinderheim Kuss Kinderlachen Kumpel Karsamstag Laune Licht Kalender Keller Lesen