Lustige Gedichte



Kleines Farbenspiel



Heute graut mir vor dem Grau

Das da draußen stürmisch weht

Färb´mir meine Augen blau

Weil dann alles leichter geht

 

Um mich wird es mir zu bunt

Bäcker Krüger: Rotes Tuch!

Seine Frau ist schwarz vermummt

Nach dem Lila Flirtversuch

 

Postmann Müller kommt in Gelb

Der Gemüsemann in Grün

Nun bleibt es dahin gestellt

Was mir morgen mag wohl blüh´n

 

 

Foto Ingrid Bezold

Gelesen: 57   
Autoren denen dieses Gedicht gefällt:

Teilen ausdrücklich erwünscht!

AUTOR:

Ich lebe in Franken und stöbere auch gerne in Gedichten und Geschichten anderer Autoren herum.
Schreiben, malen, lesen, Musik, die Natur und einige gute Freunde.... das ist das, was ich mag.

Ich ging nur hinaus, um einen Spaziergang zu machen, beschloss dann aber doch, bis zum Sonnenuntergang draußen zu bleiben. Denn durch das Hinausgehen, so merkte ich, ging ich eigentlich nach drinnen.


John Muir



ÄHNLICHE GEDICHTE





12 KOMMENTARE



14. März 2019 @ 19:26

Hallo Ingrid

Ich komme ganz in rosa , wie ein Schwein aus Marzipan
knallig gelbe Turnschuh die zieh ich dazu an.
Ein feuerroter Schlapphut , giftgrün ist meine Jacke
und jedermann der denkt bei sich : Die Trulla hat ne Macke!

Der Vierzeiler fiel mir gerade dazu ein
kunterbunte Grüße Heike


14. März 2019 @ 20:22

Ne Macke hat ja fast jeder, Heike.das mit dem Marzipan würd ich mir nochmal überlegen- der Ewald wird da vielleicht schwach und dann biste weg.


15. März 2019 @ 09:08

Es kommt der Sensemann in schwarz,
Meistens in der dunklen Nacht.
Viele hat er vorgemerkt,
Darum habe auf dich acht.

Einen schönen Tag ohne Regen wünsche ich dir
Ewald





15. März 2019 @ 10:45

Muss ich mir Sorgen machen, Ewald?
Ängstliche Grüße
Schickt Dir Ingrid


15. März 2019 @ 13:28

Liebe Ingrid,
Farben sind sehr wichtig für unser inneres Gleichgewicht, unseren seelischen Zustand. Ich mag am liebsten orange und Rottöne, blau strahlt viel Kühle aus.
Ein farbenfrohes Wochenende für Dich und herzliche Grüße Hanni
Danke für Deine lobenden Worte auf das Gedicht von Chris!


15. März 2019 @ 13:42

Liebe Hanni,
Meine Farben sind Erd- und Herbsttöne.Das mit den blau angemalten Augen sollte blauäugig bedeuten.
Musste sich halt reimen.
Ein schönes Wochenende und Danke für den Kommi.
LG Ingrid


15. März 2019 @ 15:06

Liebe Ingrid, dein Farbenspiel habe ich erst jetzt entdeckt. Stehen "Die Frau in schwarz" und "der lila Flirtversuch" im Zusammenhang? Fällt mir schwer das zu verstehen. LG Gudrun


15. März 2019 @ 15:31

Gudrun, der eifersüchtige Bäcker hat seine Frau erwischt, als sie im lila Kleid letzter Versuch.geflirtet hat. Kurzerhand hat er sie dann schwarz vermummt, damit sie keiner mehr sieht.
Pass gut auf, dass Dir das nicht passiert!
Bleib am Wochenende besser zuhause.
TSCHÜß


15. März 2019 @ 15:37

Oh, da hast du aber ganz schön um die Ecke gedacht. Ich dachte, sie hat sich selbst vermummt, weil es mit dem Flirtversuch nicht geklappt hat. Was in der Bäckerei so alles passieren kann....kein Wunder, dass mein Mann immer die Brötchen holen will. LG Gudrun


15. März 2019 @ 16:50

Dieses Gedicht ist richtig gut und auch die Überschrift passt.
Hohe Qualität,weil auch gut erspäht.
Nimmt jeder wahr,doch nur wenige
Schreibens auf.


15. März 2019 @ 17:04

Chris, das ist mir so eingefallen bei dem Sch..Wetter. sind halt so ganz einfache Alltäglichkeiten. Flirt, Eifersucht, Hunger und,und...
Bleib munter zum Wochenende.
Tschüß


15. März 2019 @ 17:18

Das nennt man Intuition,wie Du ja weißt.
Das Beste,was ich von Dir gelesen habe.


SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

mind. 15 Zeichen | bitte beachen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Login

Noch keinen Account? Melde Dich hier an!
Passwort vergessen?

Meist Gelesene Gedichte

1033+
Schön, dass es dich gibt

761+
Ein Engel

730+
Zwei sind notwendig

683+
Deutsche Sprache

619+
In einer Walpurgisnacht

593+
Heute Nacht

585+

528+
Ein wahrer Freund

516+
Das verflixte siebte Jahr

479+
Der Fliegenpilz


- Gedichte Monat

5+
Fünf Kilo müssen weg

3+
Früher war ich deutlich j...

3+
Ein Augenschmaus

3+
Urlaub auf dem Bauernhof

2+
Ein Spukschloss im Spessar...

1+
Scherzhafte Selbstkritik

1+
Lulu die Liebesdienerin

1+
Kinderweisheit

1+
Schildkröte und Schnecke

1+
Er packt sie alle


- Gedichte Jahr

7+
Ein Date mit Rita

6+
Erinnerungen eines Pantoff...

6+
Rentner haben keine Zeit (...

6+
Schwarzer Humor

6+
Tierische Verkehrsberuhigu...

5+
Kulinarische Gedanken am D...

5+
Karneval ist nicht mein Di...

5+
Ein Frosch macht Karriere

5+
Weiberheld

5+
Fünf Kilo müssen weg


Neusten Kommentare

Günter Knerr bei "Die Schöpfung"

bei "Die Schöpfung"

Günter Knerr bei "Die Schöpfung"

bei "Für jeden Geschmack ein "...

Susanne Fischer bei "Die Schöpfung"

bei "Die Schöpfung"

bei "Die Schöpfung"

bei "Die Schöpfung"


Herzlich Willkommen!











Zufallsgedichte




Haus Schafe Schmetterling Herrscher Schönheit Gefühl Maskenball Schneemann Seelensonnenschein Gedichte Geister Gier Haar Schöne Hampelmann Schicksal Henne Hase Geschenk Gedicht Rosen Sehnsucht Geburtstag Glaube Herbst Geld Seele Schwer schön See Sage Geschenke Helfer Gewitter Rückblick Geist Gefühle Schneeflocken Herz Seelenfeuer